Spaziergang

Die Pariser Grünflächen

Vom kleinen Platz im Viertel bis zu den Pariser Wäldern gibt es mehr als 500 Grünflächen, die über die zwanzig Stadtteile der Stadt der Lichter verteilt sind.

Paris ist besonders für seine Bauwerke und Gastronomie berühmt, man kann aber auch wunderbare Gärten entdecken. Insgesamt sind es rund 2300 Hektar Grünflächen, die sich über den Stadtbereich erstrecken. Vom kleinen Square im Viertel über geheime Gärten oder große moderne Parks bis zu den Pariser Wäldern zählt man nicht weniger als 500 Grünflächen, die über die 20 Arrondissements der Lichterstadt verteilt sind.

Jeder pflegt seinen eigenen Stil und seine eigene Geschichte: vom sehr lauschigen Garten des Palais Royal bis zum riesigen Parc de la Villette über den romantischen Bagatelle-Park bis zum ungewöhnlichen Kleinen Gürtel... kein Pariser Garten gleicht dem anderen!

Die Natur in Paris : das unentbehrliche Dossier, mit dem Sie alle Informationen über die Grünflächen von Paris und der Region Ile-de-France erhalten und sich auf Entdeckungstour machen können.