AUSSTELLUNGS- UND MESSEORTE

Parc de La Villette - Plein Air

211 avenue Jean Jaurès - 75019 Paris

COVID 19: Der Parc de La Villette ist seit Samstag, dem 30. Mai, mit zahlreichen Projekten wieder für die Öffentlichkeit zugänglich:

Die Passagiergärten sind mittwochs, freitags und samstags auf Reservierung für Kinder mit Behinderungen, Kinder und Erwachsene mit geistigen oder psychischen Behinderungen sowie für autistische Menschen in Begleitung ihrer Familien oder Betreuer geöffnet.

Das Projekt "Plaine d'artistes" von Anfang Juli bis Ende September.

Das "Cinéma de Plein Air" vom 22. Juli bis 22. August zum Thema "Grandeur nature", und schließlich ein Klangspaziergang zur Entdeckung der zeitgenössischen Gärten von La Villette.

Auf dem ehemaligen Gelände eines Schlachthofes erbaut und von Architekt Bernard Tschumi konzipiert, ist der Parc de la Villette der größte Kulturpark der Stadt. Auf 55 Hektar, davon 35 im Freien, kommen Natur und moderne Architektur zusammen, es gibt Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene, sowie Hallen für kulturelle Veranstaltungen. Der Park ist von 6 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts geöffnet und mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad und sogar einem Boot zu erreichen. Besucher können am Canal de l’Ourcq entlang flanieren oder von den zahlreichen Grünanlagen, Wasserbecken und Brunnen profitieren. Kulturveranstaltungen finden an diversen Orten statt : im Wissenschaftszentrum Cité des Sciences et de l’Industrie, in der Géode, im Zénith de Paris, dem Musée de la Musique, Die Philharmonie von Paris... Das ganze Jahr über werden erstklassige Events organisiert, zum Beispiel das Freiluftkino-Festival von Mitte Juli bis Mitte August.

:

Der Park und seine Gärten sind für alle frei zugänglich.

:

Der Park und seine Gärten sind für alle frei zugänglich.

:

Kostenlose kommentierte Führung von einer Stunde durch die Jardins Passagers samstags und sonntags (von Mai bis September) um 17:00 Uhr.

:

Der Park und seine Gärten sind für alle frei zugänglich.

:

Le Parc de la Villette ist Tag und Nacht geöffnet. Einige Gärten haben genaue Öffnungszeiten, bitte informieren Sie sich darüber, bevor Sie losgehen. Der Bereich der Villette ist nicht eingezäunt und frei zugänglich. Außer bei einer Ausnahmeregelung ist es verboten, sich dort zwischen 1:00 und 6:00 Uhr morgens aufzuhalten.
Die 26 Folies de Bernars Tschumi und die 15 Gärten des Parks sind täglich geöffnet.
Der Garten der Winde und der Dünen umfasst einen gesicherten Spielebereich für die Allerkleinsten (von 0 bis 2 Jahren) und für größere Kinder (bis 13 Jahre). Er ist von April bis Oktober von 10:00-20:00 Uhr geöffnet. Von November bis März ist er mittwochs, am Wochenende, an Feiertagen und täglich während der Schulferien von 10:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet.
Die Jardins Passagers sind von Mai bis September samstags und sonntags von 15:00-19:00 Uhr geöffnet.

:
  • Himmelfahrt
  • 15. August
  • 25. Dezember
  • 1. Januar
  • 14. Juli
  • 1. Mai
  • 8. Mai
  • 11. November

  • Pädagogische Aktivitäten
  • Geschäft/Buchhandlung
:

, , , , ,

:

Jardins à thème
La promenade des jardins, ou promenade cinématique, se déroule comme une pellicule de film jetée au hasard sur le parc.
Le regard du promeneur découvre, selon des cadrages successifs, une suite de douze jardins thématiques délimités par des passerelles et, la nuit, par un pointillé lumineux. Selon son humeur, le promeneur peut arpenter différentes configurations de jardins : aires de jeux, terrains plantés d'arbres, éléments sonores, ambiances aquatiques et espaces intimistes propices à la réflexion.
Jardins Passagers
Créés en 2001, les jardins passagers ont été inspirés par l’exposition « Le Jardin planétaire », présentée en 1999 dans la Grande halle par le paysagiste Gilles Clément dont l’intention était de sensibiliser le public aux grandes questions d’écologie. A l’emplacement de l’ancienne halle aux moutons, cet îlot écologique de 3000m² abrite des écosystèmes variés : bosquet, friche, mare, et mur en pierres sèches. Jardins écologiques à vocation pédagogique et solidaire, les jardins passagers servent de supports à des ateliers pédagogiques de sensibilisation à la biodiversité à destination des petits et grands. Cet état d’esprit favorise l’expérimentation de méthodes de culture biologique et une observation plus attentive du vivant.

:

Ein ganzer Korb voller unterhaltsamer und lehrreicher Workshops, in denen man Kalligrafie, Kochen, die Bäume des Parks oder die Herstellung von Brot lernen kann. Obligatorische Reservierung: +33 (0) 1 40 03 75 75.

:

Im Parc de la Villette findet man zahlreiche Gastronomiebereiche: Goutû, Hippopotamus, My Boat und La Petite Halle.

:

englisch, französische Gebärdensprache

Accès plain-pied par la porte de la Villette ou par la porte de Pantin. Nombreux WC accessibles ( barre de transfert souvent manquante). Parc de plain-pied. Certains endroits nécessiteront un accompagnement +33 (0) 1 40 03 75 75
Un parking est réservé aux personnes à mobilité réduite.

Angepasste Veranstaltungen und Workshops

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
211 avenue Jean Jaurès
75019 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
7Porte de la Villette

Praktische Informationen

  • Amex
  • CB/Visa
+33 (0) 1 40 03 75 75