PARK-GARTEN-FLANIERMEILE

Parc de Belleville

47 rue des Couronnes - 75020 Paris
Bis zum 18. Jahrhundert war Belleville ein ländlicher Streifen mit Bauernhöfen, Windmühlen und einzeln entstehenden Ausflugslokalen. Das alte Dorf, in dem sich gegen Ende des 19. Jahrhundert die einfache Bevölkerung ansiedelte, die durch die Umbauarbeiten von Haussmann aus Paris vertrieben worden war, hat sich jüngst vollständig verwandelt. Eröffnet im 1988, auf den Höhen des Belleville-Hügels bietet dieser große Park (45.000 m²) eine unverbaute Panoramasicht über die Hauptstadt. Ein Holzdorf für Kinder bietet Treppentürmchen und Rutschen in allen Größen. Wasserläufe mit Wasserfällen und Springbrunnen. Ein Aussichtspunkt, von dem aus man die Pariser Landschaft bewundern kann. Als Zeuge der Weinanbau-Vergangenheit verfügt der Park ebenso über 140 Rebstöcke, die jeder zwei bis drei Kilo Trauben produzieren. Jedes Jahr findet eine Lese statt.

:

Kostenlos für alle.

:

Kostenlos für alle.

:

Führungen werden von der Park- und Gartenleitung angeboten. Mehr Informationen paris.fr

:

Kostenlos für alle.

:

Park: 8:00 Uhr während der Woche. 9:00 Uhr Wochenende und Feiertagen. Schließung des Parks: 17:45 / 19:00 / 20:30 oder 21:30 Uhr nach Saison.

:
  • Himmelfahrt
  • 15. August
  • 25. Dezember
  • 1. Januar
  • 14. Juli
  • 1. Mai
  • 8. Mai
  • 11. November

Accès plain pied par la rue Piat.
Le parc est accessible aux personnes handicapées

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
47 rue des Couronnes
75020 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
2Couronnes
11Pyrenees

Praktische Informationen