Familie / Unumgänglich

Weihnachtsveranstaltungen für Familien in Paris

Kulturelle Ausflüge, Lichterspaziergänge, spielerische Aktivitäten ... Schaffen Sie sich während der Weihnachtsferien schöne Erinnerungen mit der Familie! 

In Paris verstärken zahlreiche saisonale Veranstaltungen das festliche Ambiente zum Jahresende. Eine Vielfalt an Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene laden dazu ein, diese magischen Augenblicke mit der Familie voll auszukosten. Spielerische und einladende Gelegenheiten, die Beziehungen mit den Liebsten wieder zu erneuern und wunderbare Momente mit Kindern zu teilen.

Die Weihnachtsfeiertage überschütten Paris mit einer magischen und zauberhaften Atmosphäre. Anhand von magischen Installationen und Dekorationen tauchen die Besucher in Gärten, Schlössern, Denkmälern, Museen, Kaufhäusern und Vergnügungsparks:

Weihnachten in Vergnügungsparks

Zauberhafte Weihnachten im Disneyland® Paris

© Disneyland ® Paris

Disneyland® Paris ist eines der beliebtesten Reiseziele für Familien. Und der berühmte Freizeitpark feiert Weihnachten mit Stil! Vom 11. November 2023 bis zum 7. Januar 2024 wird Disney von Magie erfüllt: eine 24 Meter hohe Tanne, Illuminationen auf der Main Street, Begegnungen mit den mythischen Disney-Figuren in ihren Weihnachtskostümen, die unübersehbare Anwesenheit des Weihnachtsmanns, die schöne Festtagsparade Mickey and his Sparkling Christmas Parade, ein Musical "Chantons Noël" (Singen wir Weihnachten) und die Rückkehr des berühmten spektakuläre Ton- und Lichtshow Disney Dreams, vor dem Dornröschenschloss beginnt. Ein verzaubertes Weihnachten, wie wir es lieben!

  • Kaufen Sie Ihre Tickets für Disneyland® Paris

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Gallische Weihnachten im Parc Astérix

© A. Guisiano - Parc Astérix

Auch der Parc Astérix läutet vom 23. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024 die Weihnachtszeit ein. Auf dem Programm dieser festlichen Ferien? Eine farbenfrohe Dekoration mit glitzernden Lichtern, einem Zauberwald, Weihnachtsgärten und verschneiten Hinkelsteinen, Gleitanimationen und Shows ... Nicht verpassen: Die Helden des Parks machen wieder eine große Parade auf Weihnachtswagen! Offensichtlich wusste man zur Zeit der Gallier, wie man Weihnachten und Neujahr feiert.

Die Beleuchtung der Gärten

Kunst in der Natur in La Villette


Betreten Sie die fantastische Welt von Salvador Dali im Parc de la Villette. Nach der fantastischen Welt von Tim Burton zeigt der Park nun die schönsten Werke des verrückten spanischen Künstlers und versucht, sie ins rechte Licht zu rücken und miteinander interagieren zu lassen. Eine verblüffende Erfahrung, die Sie diesen Winter machen können!

Bis zum 21. Januar 2024

  • Parc de la Villette - Paris 19. Arr.
  • U-Bahn : Porte de Pantin

Die Lichter-Odyssee im Parc Floral

Dank riesiger Lichtskulpturen von Tieren und Fantasiewesen offenbart der Blumenpark die ganze Schönheit und den Zauber der Natur. Der Höhepunkt dieser Traumreise? Eine Nordlicht-Show. Das bringt Besucher zum Träumen!

Von 28. November bis zum 7. Januar 2024

  • Parc Floral - Route de la Pyramide - Paris 12. Arr.
  • U-Bahn : Château de Vincennes

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Lumières-en-Seine in Saint-Cloud

© Lumières en Seine

Die Domaine National de Saint-Cloud bringt Licht und Musik in ihre majestätische Kulisse. Dank einer neuartigen Szenografie werden Brunnen sublimiert, Blumen hervorgehoben, Gebäude strahlender als je zuvor und die Räume mit Lichtskulpturen garniert. Dieser zwei Kilometer lange Spaziergang lässt niemanden unberührt. Im Rahmen von Contes et Histoires bietet das Landgut spielerische Aktivitäten zum Thema „Fables de La Fontaine“ an, insbesondere eine Aufführung mit den berühmten Fabeln von La Fontaine, die als Schattentheater erzählt werden, und Workshops zur Gestaltung von Marionetten.

Von 17. November 2023 bis zum 14. Januar 2024

  • Domaine national de Saint-Cloud
  • U-Bahn : Boulogne-Pont de St-Cloud

Ein erleuchteter Dschungel im Jardin des Plantes

© Chinalight Festival BV

Jedes Jahr gehören die Beleuchtungen des Jardin des Plantes zu den beliebtesten Aktivitäten der Pariser. Und das aus gutem Grund: In seiner ohnehin schon wunderbaren Kulisse installiert der Garten XXL-Lichtskulpturen, die die Tier- und Pflanzenwelt darstellen. In diesem Jahr entführt das Thema Dschungel Neugierige in eine üppige Natur.

Von 22. November 2023 bis zum 21. Januar 2024

  • Jardin des Plantes - 36 rue Geoffroy-Saint-Hilaire, Paris 5. Arr.
  • U-Bahn : Jussieu

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Der Thoiry-Lichtpfad Wilde Lichter im Zoo von Thoiry

© Zoo Safari de Thoiry

Weniger als 50 km von Paris entfernt bietet der Zoo von Thoiry eine bezaubernde Show. Inmitten der lebensechten Tiere werden Lichtinstallationen errichtet, die eine Geschichte oder eine Reise erzählen. Im Winter 2023 entführt der Ort Entdecker nach Asien, mit Bauwerken, von denen eines verblüffender ist als das andere, wie z. B. ein acht Meter hoher asiatischer Tempel!

Von 28. Oktober 2023 bis zum 11. März 2024

  • ZooSafari de Thoiry - 78770 Thoiry
  • Haltestelle Transilien: "Villiers Neauphle Pontchartrain" und Bus 78.

Feierliche Gärten und Straßen

Weihnachten Im Jardin D'acclimatation

© Sylvain Bachelot

Der Jardin d'Acclimatation im Bois de Boulogne feiert Weihnachten vom 18. November 2023 bis zum 7. Januar 2024 mit vielen festlichen Attraktionen, mit Zuckerstangen, Bändern und Tannenbäumen übersäten Wegen, einem Glitzerbären und einem riesigen Wichtel. « La Rivière enchantée » (Der "Verzauberte Fluss") verwandelt sich in den « Rivière enneigée » ("Verschneiten Fluss"), um zwischen Pinguinen und Schneemännern zu navigieren. Und nicht zu vergessen alle Attraktionen des Parks, Weihnachtslieder und die Show "Le Secret de Noël" (Das Weihnachtsgeheimnis) ab dem 3. Dezember! Vom 15. Dezember 2023 bis zum 25. Februar 2024 wird außerdem das Laternenfestival „Drachen und Laternen“ veranstaltet, das die Besucher auf eine Reise in den Klassiker der chinesischen Literatur, das Buch von Bergen und Meeren, mitnehmen soll.

Der Tuileriengarten in festlicher Stimmung

© Suzanne Nilsson via Flickr

Jedes Jahr findet im Jardin des Tuileries ein bezaubernder Weihnachtsmarkt statt, mit kleinen Hütten, in denen man Geschenkideen finden und sich mit winterlichen Spezialitäten verwöhnen lassen kann, sowie unumgänglichen Attraktionen und Fahrgeschäften, die die ganze Familie über die Feiertage beschäftigen. In diesem Jahr können Sie sich auch auf der riesigen 500 m² großen Eisbahn aus echtem Eis vergnügen, die in zwei Bereiche unterteilt ist, damit Groß und Klein gleichermaßen Spaß haben können

Von 18. November 2023 bis zum 7. Januar 2024

Eine vorübergehend eingerichtete Eisbahn im Garten des Palais-Royal

@ AMI

Die Prêt-à-porter-Marke AMI richtet vom 16. bis 31. Dezember eine kostenlose Eisbahn im Ehrenhof des Domaine national du Palais-Royal ein! Schlüpfen Sie in Ihre Schlittschuhe und genießen Sie eine 22 m lange Fläche mit märchenhaftem Dekor in den Farben des Pariser Modedesigners.
Die Eisbahn ist vom 16. bis 31. Dezember für alle geöffnet

Weihnachten im Museum

Das Museum der Magie und der Automaten

© Musée de la Magie

Das im Marais gelegene Musée de la Magie et des Automates bietet das ganze Jahr über Veranstaltungen an. Die Weihnachtsferien sind eine gute Gelegenheit, diese Veranstaltungen mit der ganzen Familie zu genießen: tägliche Zaubershow, Zauberkurse am Samstag (ein Kurs für Erwachsene, ein Kurs für Kinder), Besuch der Sammlungen des Musée de la Magie et des Automates und mehr.

  • Das Museum der Magie und der Automaten - 11 rue Saint-Paul - Paris 4. Arr.
  • U-Bahn : Saint-Paul

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Das Festival du Merveilleux im Musée des Arts Forains (Museum der Schaustellerkunst)

© Pavillons de Bercy

Das Musée des Arts Forains im Bercy Village veranstaltet während der Weihnachtsfeiertage 2023 sein Festival du Merveilleux. Es ist die einzige Zeit im Jahr, in der dieses ungewöhnliche Museum für alle geöffnet ist. Groß und Klein sind eingeladen, diesen magischen und wunderbaren Ort zu entdecken. Das Programm umfasst Shows und Animationen: Luftzauber, Stepptänzer, Musiker, Marionetten, mechanische Musik, Automatenballett und optische Illusionen. Und um das Fest perfekt zu machen, öffnet das Museum ausnahmsweise einige seiner Attraktionen und einige seiner 100 Jahre alten Fahrgeschäfte.

Von 27. Dezember 20223 is zum 7. Januar 2024

Die Féérie des eaux im Grand Rex

© Le Grand Rex

Die Féérie des eaux kehrt zu den Feiertagen des Jahres 2023 in den legendären großen Saal des Grand Rex zurück. Die fünfzehnminütige märchenhafte Show mit riesigem Wasserfall, Illuminationen und Musik geht in diesem Jahr dem Film Wish - Asha und der gute Stern voraus. Eine Vorführung wie keine andere!

Vom 22. November 2023 bis zum 7. Januar 2024 - 3 Vorstellungen pro Tag während der Ferien - 12€ bis 16€

  • Grand Rex - 1 boulevard Poissonnière - Paris 9. Arr.
  • U-Bahn : Bonne Nouvelle

Mehrere Museen sind besonders für alle Altersgruppen geeignet und haben es geschafft, Kultur und Spaß miteinander zu verbinden. Dies gilt insbesondere für das Musée en Herbe, das Musée de l'Illusion oder auch das Atelier des Lumières, das Musée Grévin, das Musée des Arts et métiers, die Cité des Sciences oder das Muséum d'Histoire Naturelle. Eine gute Idee für einen kulturellen Ausflug während der Weihnachtsferien 2023: Noch nie sind Kinder so gerne ins Museum gegangen!

Auch die größten Pariser Museen gestalten ihre Führungen besonders spielerisch oder originell, um das Interesse von Familien zu wecken. Dann besuchen Sie in den Ferien auch das Centre Georges-Pompidou, den Louvre, das Musée d'Orsay, das Musée Carnavalet, das Musée d'Art Moderne oder das Musée du Quai Branly.

Weihnachten im Schloss!

© Collectif Image

Die Schlösser von Versailles, Vaux-le-Vicomte, Fontainebleau, Breteuil, das Anwesen von Chantilly... bieten in ihren jeweiligen Parks schöne Dekorationen und einige Animationen für dieses Weihnachten 2023 an!

Vom 16. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024 veranstaltet das Schloss von Versailles abends ab 18:00 Uhr das Besuchsspektakel Le Parcours du Roi. Der Spiegelsaal wird von Tänzern und Musikern in Kostümen belebt, im Sacre-Saal erklingen die Noten einer Harfenistin und einer Sängerin, während im Salon Hercule eine Laute erklingt. Auch Fechtwettkämpfe und eine Show mit dem Titel "Magie und Weihnachtsmann" stehen auf dem Programm.

Von Samstag, dem 18. November 2023, bis Sonntag, dem 7. Januar 2024, taucht das Schloss Vaux-le-Vicomte für seine Große Weihnacht in eine märchenhafte Welt ein. Auf dem Programm: Die klassische, schillernde Tannenallee am Eingang, zauberhafte Kulissen, Lichtprojektionen und ein Ball der Tiere. Eine neue Weihnachtsaufführung mit dem Titel „Il était une fois...“ (Es war einmal ...) mit der Compagnie des Arlequins zum Thema der Märchen von Perrault und vielen Überraschungen, die es zu entdecken gilt, bevor man sich mit einer guten Waffel und einer heißen Schokolade aufwärmen kann.

Das Château de Maisons in Maison Lafitte nimmt an der nationalen Veranstaltung „Contes et Histoires 2023“ teil, die in mehreren nationalen Monumenten stattfindet. Während der Ferien, vom 27. Dezember 2023 bis zum 6. Januar 2024, veranstaltet das Schloss „L'étrange Noël de M. de Colmar“ in Form von Riesen-Cluedos am 27., 28. und 29. Dezember sowie am 3., 4., 5. und 6. Januar um 14:30 Uhr und bietet am 30. Dezember um 14:00 und 15:30 Uhr eine humoristische Show der Gesellschaft Mystère Bouffe, „La vie de château“, an.

Im Rahmen von Contes et Histoires bietet das Château de Vincennes, die größte noch stehende königliche Festung, neben festlichen Dekorationen vom 3. bis 7. Januar 2024 spannende Führungen zum Thema Mittelalter an. Das Schloss Champs-sur-Marne stellt seinerseits bei geschmacksintensiven Besichtigungen und Ermittlungen die Gaumenfreuden in den Vordergrund!

Vom 2. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024 feiert Schloss von Chantilly Weihnachten. Im Park und im Inneren des Schlosses wird eine zauberhafte Kulisse aufgebaut. Nicht zu vergessen die weihnachtliche Pferdeshow in den Grandes Ecuries : Désirée.

Auch das prächtige Schloss Fontainebleau feiert Weihnachten mit einem Weihnachtskonzert „Gloria!“ unter der Leitung des Dirigenten Thomas Hengelbrock und mit den Balthasar Neumann Ensembles am Freitag, den 15. und Samstag, den 16. Dezember um 19:30 Uhr und am Sonntag, den 17. Dezember um 15:00 Uhr. Zu entdecken, vom 27. bis 30. Dezember 2023 und vom 4. bis 7. Januar 2024, die immersive Führung „D'Artagnan“ mit der Compagnie Estocade, um in die Welt des berühmten Musketiers einzutauchen, oder auch weihnachtliche Märchenführungen für eine zauberhafte Atmosphäre.

Im Dezember und während der Weihnachtsfeiertage (vom 23. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024) bieten das zauberhafte Schloss Breteuil und sein 75 Hektar großer Park eine wunderbare Weihnachtskulisse mit Dekorationen in allen Räumen des Schlosses, Tannenbäumen im Ehrenhof und auf dem Rundgang, „Ton- und Licht“-Szenografien, Märchenstunden und der Beleuchtung der Fassaden und Gärten!

  • Reservieren Sie Ihren Besuch in einem Schloss für die Weihnachtsfeiertage in Paris

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Märchen und Geschichten 2023 in den großen Monumenten

© Paris je t'aime

In diesem Jahr nehmen während der Weihnachtsferien, vom 16. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024, einige nationale Denkmäler in Paris und der Region Ile-de-France an der Veranstaltung Contes et Histoires 2023 teil. Workshops, originelle Führungen, Shows und andere Animationen werden daher an prestigeträchtigen Orten stattfinden, um Groß und Klein zu unterhalten. So organisiert der Arc de Triomphe Besichtigungen zu den Themen der Götter, das Pantheon eine Show auf den Spuren der großen Männer. Die Conciergerie, das ehemalige Wohnhaus der französischen Könige, und die benachbarte Sainte-Chapelle bieten während der Ferien ein volles Programm mit der Bereitstellung eines Lesesaals für Familien, speziell auf Familien zugeschnittenen Führungen, Märchenführungen und einer humoristischen Aufführung am Donnerstag, den 4. und Freitag, den 5. Januar um 11:00 Uhr und 14:30 Uhr. Das Hôtel de la Marine bietet auch ungewöhnliche Besichtigungen an, die der ganzen Familie gefallen werden.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Touren durch Paris während der Weihnachtsferien

© Paris Authentic

Paris ist zur Weihnachtszeit mit tausend Lichtern geschmückt: Schaufenster von Kaufhäusern, Beleuchtungen, Weihnachtsmärkte... Die Weihnachtsfeiertage sind die perfekte Gelegenheit, um eine Tour voller Magie und Licht zu unternehmen. Im Folgenden finden Sie einige Ideen für originelle und themenbezogene Besichtigungen in Paris, die Sie während der Festtage nicht verpassen sollten:

  • Eine Tour durch die Beleuchtungen von Paris in einem umweltfreundlichen Doppeldeckerbus mit Tootbus

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

An diesen Weihnachtsfeiertagen 2023 in Paris warten weitere Veranstaltungen und Besichtigungen auf die Öffentlichkeit. Wer seine Kochkünste perfektionieren möchte, bevor er an den Feiertagen Gäste empfängt, besucht einen der Kochkurse von Meeting the French, mit oder ohne Besuch eines typischen Pariser Lebensmittelmarktes (nur auf Englisch). Die Agentur Memories France hingegen bietet zwei spezielle Weihnachtstouren um die Hauptstadt während der Feiertage zu bewundern.

Das Rathaus von Epinay-sur-Seine wird bei einer originellen Führung am 16. Dezember um 17:30 Uhr bei Kerzenschein und in weihnachtlicher Stimmung enthüllt. Die Gelegenheit, die architektonische Geschichte dieses außergewöhnlichen Ortes aus dem 18. Jahrhundert zu entdecken, der einst das Schloss des Königs von Spanien war.

Entdecken und buchen Sie alle Erlebnisse, die Sie an den Weihnachtsfeiertagen in Paris erleben können

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Unumgängliche Aufführungen

Während der Feiertage zum Jahresende bereichern Theater und Aufführungssäle ihr Programm, um Familienausflüge im Zeichen der Kultur anzubieten.

Wer Kinder und Eltern in Staunen versetzen will, begibt sich ins Mogador-Theater, um die berühmte Musical-Halle König der Löwen zu entdecken, ins Théâtre du Gymnase, um vor dem Dschungelbuch zu singen (vom 14. Oktober 2023 bis zum 6. Januar 2024), ins Palais des Congrès, um Notre-Dame de Paris (wieder) zu sehen, oder in die Opéra Bastille, um sich in das erhabene Ballett Der Nussknacker einführen zu lassen.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS FÜR DEN KÖNIG DER LÖWEN

BUCHEN SIE IHRE TICKETS FÜR NOTRE-DAME DE PARIS

Was sind die schönsten Unternehmungen in den Ferien? Zirkus! Der Zirkus Bormann bietet eine Reise durch die Zeit, während der Cirque d'Hiver mit Délire eine abwechslungsreiche Show zeigt! Im Carrefour des Cascades im 16. Arrondissement zeigt die Alexis Gruss Company bis zum 25. Januar ihre neue Show „Les Folies Gruss“. Der Cirque du Soleil ist ebenfalls in Paris, schließlich auf der Île des Impressionnistes in Chatou (78), um seine Show „Kurios“ bis zum 7. Januar 2024 zu zeigen.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS FÜR NOTRE-DAME DE PARIS

Im Théâtre de la Gaîté Montparnasse wird bis zum 31. Dezember das Musical Guignol, la Grande Aventure Musicale aufgeführt. Im Théâtre du Palais Royal steht bis zum 6. Januar 2024 Aladdin auf dem Programm, um das junge Publikum zu begeistern.

Weihnachtskonzerte in Paris

© Christophe Abramowitz

Jedes Jahr sind Weihnachtskonzerte ein faszinierender Moment und tauchen Musikliebhaber in die Magie der Feiertage ein. Die großen Kirchen und Kathedralen eignen sich auch für das Spiel und bieten eine verzauberte Kulisse.

Am Freitag, den 15. und Samstag, den 16. Dezember 2023 findet das Große Weihnachtskonzert von Radio Classique im außergewöhnlichen Rahmen des Théâtre des Champs-Elysées statt. Auf dem Programm steht eine Auswahl von Komponisten wie Offenbach, Schubert, Brahms und Mozart.

Die prächtige Madeleine-Kirche wird Schauplatz mehrerer musikalischer Abende, die mit Weihnachtsliedern ausgeschmückt werden. Das zauberhafte Große Weihnachtskonzert findet am 23. Dezember 2020 statt. Danach kehrt das Orchester mit seinem Helios-Chor die ganzen Ferien über wieder, um die Klassiker von Ravel, Beethoven, Mozart und Vivaldi zu wiederholen. Am 25. Dezember begeistert ein Konzert des Organisten François-Henri Houbart Musikliebhaber, während das Orchester Les Violons de France zusammen mit der Sopranistin Cécile Besnard während der Feiertage mehrmals auftreten wird.

In der Kirche Saint-Julien-le-Pauvre stehen bis zum 6. Januar 2024 ebenfalls zahlreiche Konzerte auf dem Programm! Im Herzen des Quartier Latin empfängt die Kirche das Ensemble Royal de Paris mit großen Werken der klassischen Musik: Händel, Vivaldi, Schubert, Mozart, Saint-Saëns und Pachelbel.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Weihnachtsbeleuchtung in Paris

© Bercy Village

Die Straßen und Plätze von Paris sind auch in diesem Jahr wieder geschmückt und bieten ein zauberhaftes Spektakel.

Auf der schönsten Prachtstraße der Welt, den Champs-Élysées, werden die Feierlichkeiten am 19. November 2023 um 18:00 Uhr von dem Schauspieler Gilles Lellouche und drei Kindern der Organisation Petits Princes eröffnet. Goldene Lichter beleuchten jeden der 400 Bäume auf der über 2 km langen Avenue, die ebenfalls festlich geschmückt sind.

Die sehr schicke und luxuriöse Faubourg Saint-Honoré feiert auch Weihnachten mit ihrer Winter Time 2023. Der Startschuss für die Beleuchtung der berühmten Straße fällt am 16. November 2023 mit dem Auftritt des Weltstars Christina Millian, der beeindruckenden Fanfare de Chezy, gefolgt von einer Parade der Garde Républicaine und einem DJ-Set vor einer Kulisse aus leuchtenden und glitzernden Tannenbäumen. Das Highlight dieser Feierlichkeiten ist die große digitale Verlosung auf der Website Winter Time Paris. Diese findet ab dem 16. November statt. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Geschenke der renommiertesten Marken. Alle Spenden gehen an die Organisation Les Rois du Monde.

Der Place Vendôme wird seinerseits wieder einmal die Eleganz und den Luxus, die ihn auszeichnen, zur Geltung bringen. Ab dem 22. November wird er mit vier wunderschönen, 10 Meter hohen Tannenbäumen und 160 kleineren, in ihrer Umgebung verstreuten Bäumen geschmückt.

Die Avenue Montaigne, eine prestigeträchtige Straße im "Goldenen Dreieck" von Paris, wird mit eleganten Beleuchtungen geschmückt, um die Besucher zu einem märchenhaften und gemütlichen Spaziergang einzuladen. Die Luxushäuser tragen kreative und traditionelle Dekorationen, um ihre Schaufenster und Fassaden weihnachtlich zu schmücken. Für die Eröffnung der Beleuchtung durch den Modeschöpfer Stéphane Rolland am 20. November 2023 um 18:00 Uhr vor dem Theater hat das Viertel ein Konzert mit Weihnachtsliedern des Chors Unikanti geplant. An den Sonntagen im Dezember bietet das Erlebnis "Christmas Montaigne" ein Animationsprogramm mit Entdeckungen und Verkostungen in einer geselligen Atmosphäre.

In den Alleen von Bercy Village gibt es unter freiem Himmel eine Dekoration voller Leckereien zu entdecken, mit den Beleuchtungen „Noël Délicieux“ (Köstliche Weihnachten). Man bewundert die glitzernden Bäume unter einer leuchtenden Dekoration, die mit hängenden Zuckerstangen bestreut ist. Ein Selfie-Spot in Form einer Zuckerstange in XXL-Größe thront im Mittelgang, um Ihren Besuch noch toller zu gestalten! Ein zauberhafter Spaziergang, den Sie vom 16. November 2023 bis zum 8. Januar 2024 entdecken können. In den Gängen finden Sie außerdem märchenhafte Aufführungen, die der Welt des Nussknackers gewidmet sind, und eine Kostümparade!

Auch viele Viertel machen bei den Festtagsdekorationen mit und schmücken Bäume, Fassaden und Straßen mit Lichtern und Dekorationen. Dies gilt insbesondere für Montmartre, Saint-Germain-des-Prés, Haussmann oder Les Halles. Man muss nur einen Spaziergang machen, um sich mit der ganzen Familie verzaubern zu lassen!

Weihnachtsschaufenster in Paris

© DFS

Zu Weihnachten bieten die Galeries Lafayette in diesem Jahr ein traumhaftes Weihnachtsfest in der märchenhaften Welt des Modeschöpfers Charles de Vilmorin und des Ateliers Bournillat. Die Künstler haben ein Märchen rund um die Träume eines kleinen Mädchens und eines magischen Pinsels erdacht, die sich in den Schaufenstern entfalten. Wunderschön! Und das ist nur ein Vorgeschmack auf die erhabenen Dekorationen, die das Innere des Geschäfts schmücken, insbesondere die ikonische Hängetanne in La Coupole.

Der Printemps Haussmann bringt dieses Jahr mit seinem „Weihnachtsfest aus Papier“ eine gute Portion Poesie mit. In den Schaufenstern entfaltet sich ein hübsches Märchen über Wunschbriefe, während im Inneren riesige Papierstrukturen, darunter ein prächtiger XXL-Tannenbaum, das Atrium schmücken. Insgesamt wurden rund 170 000 Papierdekorationselemente, darunter 95 animierte Figuren, 3,4 km Lichterketten und 170 Tannenbäume, in allen Ecken und Winkeln des Geschäfts aufgestellt. Magisch!

Im Samaritaine wird dieses Jahr das Fest der Leckereien gefeiert! In den Schaufenstern stehen Tannenbäume und andere Festtagsdekorationen neben Bergen von Süßigkeiten, die auf silbernen Tabletts liegen. Im Inneren staunen die Besucher über die farbenfrohe, schokoladige Welt von Willy Wonka und die Gourmetkreationen der Künstler Gab Bois und Thomas Liu Le Lann. Da bekommt jeder Appetit!

Im Bon Marché sind die Schaufenster mit riesigen Bären bestückt, die sich amüsieren, schlemmen und feiern. Das Innere des Geschäfts wird in eine magische Welt verwandelt, mit thematischen Dekorationen, reich geschmückten Tannenbäumen, prächtigen Lichteffekten und einer bezaubernden Akrobatikshow „Entre Chiens et Louves“ vom Cirque Le Roux, sobald der Vorhang gefallen ist.

Auch der BHV erstrahlte in diesem Jahr in seinen schönsten Farben und Lichtern, sowohl an der Fassade als auch im Inneren. Neben einem reichhaltigen Programm an Veranstaltungen und Workshops hat das Grand Magasin eine ganze Welt eines Zauberwaldes erschaffen, der von bunten Farben und fürsorglichen Tieren bevölkert wird.