Avenue des Champs-Élysées

De l'Arc de Triomphe à la place de la Concorde - 75008 Paris

Passend zum freien Eintritt, den viele Museen in und um Paris am ersten Sonntag im Monat gewähren, bleibt die Avenue des Champs-Élysées an diesem Tag Fußgängern und Radfahrern vorbehalten.



Seit dem 9. Juni 2016 besteht auf der Avenue des Champs-Élysées ein kostenloser Wi-Fi-Zugang.

Die Avenue des Champs-Élysées wird auch die „schönste Avenue der Welt“ genannt und ist ein unvermeidliches Besichtigungsziel der Hauptstadt. Touristen und Pariser flanieren zu jeder Tages- und Nachtzeit, im Sommer wie im Winter auf diesem fast zwei Kilometer langen Abschnitt zwischen der Place de la Concorde und dem Arc de Triomphe. Als dem Eiffelturm ebenbürtiges Symbol von Paris bietet sie unzählige Restaurants, Luxusgeschäfte (Louis Vuitton, Mont-Bland, Guerlain, Ferrari-Showroom etc.), Flagships verschiedener Marken wie Sephora und Clubs. Sie dient jedes Jahr als Rahmen für die größten Volksevents: Parade des 14. Juli, Ankunft der Tour de France, Weihnachtsbeleuchtung und mehr. Die Avenue des Champs-Elysées steht auch für große Museen: den Grand und Petit Palais, den Palais de la Découverte oder der Espace Culturel Louis Vuitton. Höhepunkt der Besichtigung: ein Aufstieg auf den Triumphbogen, von dessen Spitze aus die Panoramasicht spektakulär ist!

Wussten Sie schon?
Die Champs-Élysées haben ihre Spuren in der olympischen Geschichte hinterlassen, indem sie nach den Spielen 2008 in Peking und 2012 in London die Paraden der französischen Delegationen beherbergten, sich 2005 in "Olympische Felder" verwandelten, die mit eigens installierten Sportanlagen eine Million Besucher anzogen, und den Rahmen für die Eröffnungsfeier der Paralympics 2024 bildeten.

Plan

Plan
Adresse
De l'Arc de Triomphe à la place de la Concorde
75008 Paris
Parkplatz
(P)
Francois 1er, 17 Rue François 1er - 75008 Paris
Champs-Elysees Pierre Charron, 67 Rue Pierre Charron - 75008 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
19Franklin-Roosevelt
(B)
284273Rond-Point Des Champs-Elysees