Paradis Latin

28 rue du Cardinal Lemoine - 75005 Paris
Buchen
Mitten im Quartier Latin, nur wenige Schritte von Notre Dame entfernt, ist das Paradis Latin das älteste Cabaret von Paris, das 1803 von Napoleon eröffnet und 1889 von Gustave Eiffel neu erbaut wurde. Seit Mai 2019 präsentiert das Paradis Latin seine neue Revue „L‘Oiseau Paradis“, mit einer Inszenierung und Choreografie von Kamel Ouali, dem berühmtesten Choreografen Frankreichs. Der neue Leiter der Revue ist die großartige Dièse, Finalistin von „the Voice“ im Jahr 2013. Bei der Ankunft und während des Abendessens, signiert vom berühmten 3 * Michelin-Koch Guy Savoy, Tänzer, Schauspieler und Sänger ein in Paris einzigartiges Vorprogramm. Dann folgt ein dynamisches, poetisches und sinnliches Spektakel, in dem atemberaubende Künstler und neue Technologien in fünfzehn außergewöhnlichen Bühnenbildern miteinander verschmelzen. Diese Revue ist jung, glamourös, spektakulär und modern und bleibt der Tradition des Cabarets à la française treu.

:

Von 45 € (Show nur für unter 26 Jahren) bis 200 € (Prestigeabend mit Getränken).

:

De 19h30 à 23h15 (hors soirées spéciales, exclusivités…)

:

Pour réserver sur place : ouverture du mercredi au lundi de 10h à 23h et le mardi de 10h à 14h30
Pour le diner- spectacle : arrivée 19h30
Pour le spectacle seul : arrivée 21h00
Fin du spectacle : 23h15

Dienstag

Plan

Plan
Adresse
28 rue du Cardinal Lemoine
75005 Paris
Parkplatz
(P)
Maubert - College des Bernardins, 7 Boulevard Saint-Germain - 75005 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
710Jussieu
(RER)
BSaint-Michel Notre-Dame
(B)
6789638687Institut Du Monde Arabe

Praktische Informationen