Bahnhöfe in Paris

Paris ist in wenigen Stunden aus ganz Frankreich oder den Großstädten Europas zu erreichen

Paris ist in wenigen Stunden aus ganz Frankreich oder den Großstädten Europas zu erreichen. An den 9 Bahnhöfe werden Sie im Herzen der Stadt abgesetzt. Sie liegen an verschiedenen Orten in Paris, je nach Zielregion, die ihre Züge anfahren und sind sehr gut an das Netzwerk der öffentlichen Verkehrsmittel (Metro, RER, Bus) angeschlossen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Tickets in den orangefarbenen Automaten in den Bahnhofshallen und am Beginn der Bahnsteige zu entwerten.

  • Buchen Sie Ihre Bahntickets auf SNCF oder Thalys und reisen Sie zum besten Preis in Frankreich.

An manchen Bahnhöfe gibt es gesicherte Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihr Gepäck.

Gare du Nord

© Fotolia Bruno Bernier

112, rue de Maubeuge (10e arr.)
Metro: Linien 2 (Halt „La Chapelle“), 4 und 5
RER: Linien B, D und E (Halt „Magenta“)

Öffnungszeiten: täglich von 04:30-01:00 Uhr
Automatische Gepäckaufbewahrung: täglich von 6:15-23:15 Uhr

Zugankunft aus: dem Norden Frankreichs (Picardie, Nord) und Europa (England, Belgien, Niederlande, Norddeutschland etc.).

Gare de l'Est

© OTCP Amélie Dupont

Place du 11 novembre 1918 (10e arr.)
Metro: Linien 4, 5 und 7

Öffnungszeiten: täglich von 5:00-01:00 Uhr
Automatische Gepäckaufbewahrung: täglich von 7:30-22:30 Uhr

Zugankunft aus: dem Osten Frankreichs (Champagne-Ardenne, Lothringen, Elsass) und Europa (Süddeutschland, Schweiz, Österreich etc.).

Mehr Info : Gare de l'Est

Gare de Lyon

© OTCP Jacques Lebar

Place Louis Armand (12e arr.)
Metro: Linien 1 und 14
RER: Linien A und D

Öffnungszeiten: täglich von 04:45-01:30 Uhr
Automatische Gepäckaufbewahrung: täglich von 6:15-22:00 Uhr

Zugankunft aus: dem Zentrum und Südosten Frankreichs (Burgund, Auvergne, Rhône-Alpes, Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes-Côte-d’Azur), Schweiz, Italien und Spanien über Montpellier.

Mehr Info : Gare de Lyon

Gare d'Austerlitz

© Fotolia Hassan Bensliman

7, boulevard de l'Hôpital (13e arr.)
Metro: Linien 5 und 10
RER: Linie C

Öffnungszeiten: täglich von 04:30-00:00 UhrKeine Gepäckaufbewahrung während der Bauarbeiten

Zugankunft aus: dem Zentrum Frankreichs (Centre-Val de Loire, Limousin) und Nachtzüge aus Nizza und Spanien.

Mehr Info : Gare d'Austerlitz

Gare Saint Lazare

© OTCP Amélie Dupont

13, rue d'Amsterdam (8e arr.)
Metro: Linien 3, 9 (Halt „Havre-Caumartin“), 12, 13 und 14
RER: Linien A (Halt „Auber“) und E

Öffnungszeiten: täglich von 05:00-01:15 UhrKeine Gepäckaufbewahrung

Zugankunft aus: der Normandie, Schiffstransit aus Großbritannien

Mehr Info : Gare Saint Lazare

Gare Montparnasse

© OTCP Amélie Dupont

17, boulevard Vaugirard (15e arr.)
Metro: Linien 4, 6, 12 und 13

Öffnungszeiten: täglich von 04:30-01:15 Uhr
Automatische Gepäckaufbewahrung: täglich von 07:00-23:00 Uhr

Zugankunft aus: dem Westen und Südwesten Frankreichs (südliche Normandie, Bretagne, Pays de la Loire, Tours mit dem TGV, Poitou-Charentes, Aquitaine, Midi-Pyrénées) und dem Nordwesten Spaniens.

Mehr Info : Gare Montparnasse

Gare de Bercy

© Wikimedia

48 bis, boulevard de Bercy (12e arr.)
Metro: Linien 6 und 14, Halt „Bercy“

Öffnungszeiten: täglich von 06:00-23:00 Uhr
Keine Gepäckaufbewahrung

Zugankunft aus: Burgund mit dem TER und Italien mit dem Nachtzug.

Mehr Info : Gare de Bercy

Gare de Marne-la-Vallée Chessy

© Wikimedia

Place des Passagers du vent (Chessy)
RER: Linie A

Öffnungszeiten: täglich von 06:00-22:30 Uhr
Automatische Gepäckaufbewahrung: täglich von 07:00-22:00 Uhr

Zugankunft aus: Montpellier, Lille, Bordeaux, Rennes, Nice, Roissy CDG, Marseille, Nantes, Bruxelles, Strasbourg ...

Gare de Massy TGV

© Wikimedia

7, avenue Carnot (Massy)
RER: Linie B (Halt „Massy-Palaiseau“)

Öffnungszeiten: von Montag bis Donnerstag von 06:30-21:15 Uhr / An Feiertage und von Freitag bis Sonntag von 6:30-21:45 Uhr
Keine Gepäckaufbewahrung

Zugankunft aus: Bordeaux, Lyon, Nantes, Rennes, Le Havre, Lille, Strasbourg, Tourcoing, Marseille ...

Ebenfalls zu sehen