L'Olympia Bruno Coquatrix

28 boulevard des Capucines - 75009 Paris
Zwischen der Place de l‘Opéra und la Madeleine gelegen, ist das Olympia Bruno Coquatrix ein mythischer Veranstaltungssaal und das erste Varieté-Theater der Hauptstadt, das 1893 eröffnet wurde. Der erste große Star, der auf dieser legendären Bühne auftrat, war La Goulue, die berühmte Cancan-Tänzerin aus dem Ende des 19. Jahrhunderts Seither folgten ihr die größten französischen und internationalen Stars: Edith Piaf, Joséphine Baker, die Rolling Stones, die Beatles, Madonna… und viele mehr! Das Olympia zeigt auch viele Humor-Shows.

:

Preis entsprechend der Veranstaltung.

:

Je nach Programm.

Plan

Plan
Adresse
28 boulevard des Capucines
75009 Paris
Parkplatz
(P)
Madeleine - Tronchet, 1 Passage de la Madeleine - 75008 Paris
Vendome, 35 Rue Danielle Casanova - 75001 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
81214Madeleine
(RER)
AAuber
EHaussmann Saint-Lazare
(B)
8494Madeleine
4252Madeleine - Vignon

Praktische Informationen

+33 (0) 8 92 68 33 68