Unumgänglich / Event

Was man in Paris im Juli 2024 unternehmen kann

Bevor am 26. Juli der offizielle Startschuss für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris fällt, bringen wir uns mit diesen kulturellen Veranstaltungen, die sich mit dem Sport aus allen Blickwinkeln beschäftigen, in Schwung!

Die Pariser Spiele verpflichten: Die Hauptstadt schwingt im Juli 2024 im Rhythmus der Sportwettkämpfe, aber auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Hier ist ein Überblick über die Veranstaltungen, die Sie ausnutzen sollten!

Kurs auf die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024

Die Ausstellung SPOT24 am Fuße des Eiffelturms bietet einen neuen Blick auf die sogenannten „urbanen“ Sportarten im Vorfeld der Spiele in Paris 2024. Entdecken Sie die Geheimnisse dieser neuen Sportarten anhand einer Vielzahl von Werken und Archiven, die direkt aus der Sammlung des Olympischen Museums in Lausanne stammen.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS FÜR

Der Sport steht an vorderster Front, also werden im Juli Brücken zwischen dieser Disziplin und der Kultur geschlagen! Lust auf Sport und Theater? Die Verbindung der beiden ist keineswegs unmöglich, wie Olympicorama, eine Reihe von gespielten und humorvollen Vorträgen, beweist. Frédéric Ferrer, Schauspieler und Regisseur, enthüllt in der Grande Halle de la Villette bis zum 6. Juli 2024 alle komischen Hintergründe und kleinen Details der Olympischen Spiele. Auf dem Programm dieser Konferenzen stehen: 100-Meter-Lauf (2. Juli 2024), die Fliege und das Schwergewicht (4. Juli 2024) und Tischtennis (6. Juli 2024).

Vom 2. Juli bis zum 3. November 2024 findet im Schloss von Versailles die Ausstellung Cheval en majesté, au cœur d'une civilisation statt, in der die Beziehung zwischen Mensch und Pferd anhand von 400 Kunstwerken beleuchtet wird. Diese Sammlung ermöglicht es, die westliche Reitkultur vom 16. bis zum frühen 20. Jahrhundert zu erforschen.

Im Palais Galliera wird durch den Filter der Mode über Sport gesprochen. La Mode en mouvement erkundet bis zum 7. September 2025 anhand von über 200 Werken die Geschichte der Mode vom 18. Jahrhundert bis heute. Die Veranstaltung thematisiert somit die Verbindung zwischen körperlicher/sportlicher Aktivität und Kleidung! Es werden Stücke aus den Kollektionen von Chanel, Hermès, Sonia Rykiel oder Yohji Yamamoto gezeigt.

Und es gibt noch viele weitere Veranstaltungen, wenn Sie das Crossover-Thema Sport und Kultur vertiefen möchten: Crowd Out, die Aufführung für 1000 Amateurchorsänger in der Opéra Bastille, 1. Juli 2024 Quand tout se joue, die Sonderführungen „Olympische und Paralympische Spiele“ im Centre Pompidou, bis zum 10. August 2024 Le Parcassons, ein musikalischer und spielerischer Parcours, in der Cité de la Musique/Philharmonie de Paris, vom 1. Juni bis 30. September 2024 Boxe Boxe Brasil von Mourad Merzouki, Tanzaufführung, im Théâtre Le 13ème Art, vom 3. Juli bis 12. August 2024

Während der Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 verwandelt sich die französische Metropole mit dem Must-have-Event in ein riesiges Unterhaltungsgebiet: Paris feiert die Spiele! Die Veranstaltungsorte bieten eine Fülle von Sport- und Kulturveranstaltungen, Übertragungen von Wettkämpfen und Gastronomieeinrichtungen, um die Besucher herzlich willkommen zu heißen. So heißen Sie der Vorplatz des Hôtel de Ville, die Arènes de Lutèce, der Place Saint-Sulpice und der Parc Monceau (und viele andere) für Feiern willkommen, die für alle offen sind. Diese Veranstaltungen sind gleichzeitig kostenlos, populär, familienfreundlich, festlich und finden mitten in den Pariser Stadtvierteln statt.

Höhepunkte der Spiele in Paris im Juli 2024

© Paris 2024 - Florian Hull

Die Eröffnungszeremonie

Die Eröffnungsfeier der Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 verspricht ebenso großartig wie unvergesslich zu werden!

Die Hauptstadt, die ab dem 26. Juli 2024 im Mittelpunkt des Interesses stehen wird, hat für diesen festlichen Abend große Pläne. Für diese Einweihung brach Paris mit der Tradition der Stadien und wählte die Seine als Kulisse. An diesem Abend ziehen die Athleten auf Booten vorbei. Sie werden an den symbolträchtigen Sehenswürdigkeiten von Paris vorbeikommen, während sie einer 6 km langen Strecke von Ost nach West folgen. Die Stadt selbst wird zu einer lebendigen Bühne, die im Rhythmus der Sportlerparaden, die sich mit denen von Künstlern vermischen, zum Leben erweckt wird.

Beachten Sie, dass die Eröffnungszeremonie nur für Zuschauer mit einer Eintrittskarte oder auf Einladung zugänglich ist.

Markante Wettstreite

Nach der Zeremonie folgt der Wettbewerb!

Am nächsten Tag, dem 27. Juli, werden die ersten Medaillen in Disziplinen wie Schießen oder Turmspringen vergeben.

Danach geht es in der Defense Arena weiter mit den 400 m Lagen der Männer.

Der Nationalfeiertag am 14. Juli

© Wikimedia via Pixinn

Rund zehn Tage vor der Eröffnungsfeier der Olympischen und Paralympischen Spiele feiert Paris den französischen Nationalfeiertag am 14. Juli, mit einer Militärparade, die von den Flugzeugen der Patrouille de France begleitet wird. Normalerweise findet die Parade auf den Champs-Elysées statt, doch in diesem Jahr wird sie zwischen Vincennes und Nation verlegt und hat als besonderen Gast die olympische Flamme. Um dabei zu sein, muss man früh, sogar sehr früh aufstehen (beachten Sie, dass die Zeremonie auch live übertragen wird).

Die Ausstellungen im Juli 2024

© Eppdcsi S Sonnet

Diesen Sommer sind die Ausstellungen in allen Museen zu sehen! Nutzen Sie die langen Tage, um sie zu entdecken!

Die Halle Saint-Pierre und die Zeitschrift HEY! modern art & pop culture haben sich zusammengetan, um den Planeten Keramik in einer Ausstellung zu beleuchten, die rund dreißig Künstler aus verschiedenen Bereichen zusammenbringt. Sie haben bis zum 14. August 2024 Zeit, sich von dieser Praxis überraschen zu lassen!

Wie könnte das Leben eines Schülers oder Studenten im Mittelalter ausgesehen haben? Die Schule im Mittelalter ist eine ungewöhnliche und sehr informative Ausstellung, die eine Vielzahl von Themen behandelt, wie z. B. die Dauer der Schulzeit, das Eintrittsalter in die Universität, das Schulmaterial usw. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie vor dem 15. September 2024 den Turm Jean Sans Peur.

Mit Kostbare Abfälle erforscht die Cité des Sciences et de l'Industrie bis zum 1. September 2024, welche Lösungen Designer gefunden haben, um unsere Abfälle umzuwandeln und ihnen einen Wert zu verleihen.

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Vom 18. Juni bis zum 29. September 2024 zieht Eva Jospins Werk Chambre de soie in die Orangerie des Schlosses von Versailles ein. Hier gibt es 350 m² Stickerei zu bewundern!

Das Musée du Quai Branly lädt uns im Juli ein, die zeitgenössische Künstlerin Myriam Mihindou mit ihrem immersiven Werk Ilimb, l'essence des pleurs zu entdecken, das einen Dialog mit der Musikinstrumentensammlung der Institution herstellt (vom 6. Februar bis zum 10. November 2024).

BUCHEN SIE IHRE TICKETS

Weitere Ausstellungen:

Konzerte und Musikfestivals in Paris im Juli 2024

© Victor Picon

In Paris wird viel Wert auf Festivals gelegt. Es gibt sie für jeden Geschmack und in allen Stilrichtungen. Musik, Kino, Theater... Stellen Sie sich Ihren Sommer nach Lust und Laune zusammen!

Einzigartiges Datum für die große Rockband der 80er Jahre, Toto. Die Band lässt Africa, Rosanna und ihre anderen Hits am 11. Juli 2024 im Dôme de Paris - Palais des Sports erklingen.

Gitarren voraus! Als Frontmann der Metalbands Slipknot und Stone Sour gönnt sich der Amerikaner Corey Taylor einen Soloausflug. Er wird am 2. Juli 2024 auf der Bühne des Olympiastadions vor einer großen Fangemeinde auftreten!

Am 9. Juli kann man ZZ Top, die berühmtesten bärtigen Rocker, im Zénith in Paris sehen. Nicht ein, sondern zwei Termine gibt es für Diana Krall, die mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete Jazzsängerin, die sich am 7. und 8. Juli 2024 das Olympia gönnt.

Und wenn Sie eine Vorliebe für Jazz haben, wird Sie das Programm des Clubs, des Baiser Salé, nicht enttäuschen.
Im Juli bietet der Saal jungen Künstlerinnen in Residence die Möglichkeit, auf der Bühne aufzutreten: Maëva Grünwald-Rodes (am 16. Juli), Ellinoa (am 23. Juli) oder Louise Debaecker (am 30. Juli).

Und schließlich gibt es nichts als Oper im Théâtre des Champs-Elysées am 4. und 5. Juli 2024! In dem renommierten Saal findet eine neue Ausgabe von Une Folle Soirée de l'Opéra statt, dem großen thematischen Konzert, das jedes Jahr von Radio Classique veranstaltet wird.

Aufführungen in Paris im Juli 2024

© Simon Chaput

Entdecken Sie das Programm der Aufführungen, die Ihre Sommerabende verzaubern werden!

Am 5. Juli 2024 ist Lachen im Olympia garantiert! Vérino, der Meister des Humors, wird an diesem Stand-up-Abend die Show übernehmen.

Federn, French Cancan und Glitzer! Erleben Sie den Zauber des Pariser Kabaretts in La Nouvelle Eve mit der Revue Paris je t'aime, die als Hommage an Edith Piaf konzipiert wurde. Wenn Sie das Erlebnis bis zum Ende auskosten wollen, denken Sie an das Arrangement aus Abendessen und Show „French Cancan“!

Vom 10. Juni bis zum 9. Juli 2024 steht im Palais Garnier eine neue Version von Mozarts Oper Cosi Fan Tutte auf dem Programm. Die Choreographin Anne Teresa De Keersmaeker bietet eine zeitgenössische Neuinterpretation an, in der Tanz und Musik verschmelzen! Ein unvergesslicher Abend im Schloss? Ab 1. Juni und bis zum 28. September 2024wird das Schloss Vaux-le-Vicomte mit 2000 Kerzen beleuchtet! Die Abende bei Kerzenschein sind außergewöhnliche Besichtigungen des Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert und des von Le Nôtre entworfenen Gartens. Sie finden jeden Samstag sowie jeden Freitag im Juli und August statt.

Messen und große Sportveranstaltungen in Paris im Juli 2024

Messen in Paris im Juli 2024

Die 23. Japan Expo kehrt vom 11. bis 14. Juli 2023 in das Parc des Expositions de Paris Nord Villepinte zurück, das vom Gare du Nord nur 30 Minuten von Paris entfernt liegt.

Alle im Sommer nach La Défense! Garden Parvis, das Sommer- und Festprogramm, das am Fuß der Türme des Geschäftsviertels erwächst, ist wieder da. Vom 27. Juni bis zum 27. Juli 2024 entfaltet die Veranstaltung ihre spielerischen und künstlerischen Animationen, ihre DJ-Sets und Konzerte in einer geselligen und entspannungsfördernden Atmosphäre!

Große Sportveranstaltungen in Paris im Juli 2024

Vor den Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris 2024 bietet Ihnen das Stade Charléty einen außergewöhnlichen Leichtathletikabend. Am Sonntag, den 7. Juli 2024, erleben Sie das Meeting von Paris mit den besten Champions der Welt (Männer und Frauen), die sich bei Wettkämpfen wie Stabhochsprung, Hochsprung, 400 m Hürden oder Hammerwurf messen!

Ebenfalls zu sehen