/ Lifestyle / Sport

Paris mit dem Fahrrad erkunden

Alle Informationen und Geheimtipps, um Paris mit dem Fahrrad zu erkunden

Paris mit dem Fahrrad erkunden

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad, um Paris zu erkunden! Die Hauptstadt lässt sich dank hochwertiger Einrichtungen und Dienstleistungen leicht mit dem Fahrrad erkunden: über 1.000 Kilometer Radwege, zahlreiche Möglichkeiten zum Fahrradverleih, geführte Besichtigungen und mehr. Es ist auch eine Möglichkeit, Paris auf andere Weise zu besuchen, das schöne Wetter zu genießen, schöne Momente mit Freunden, allein, als Paar oder mit der Familie zu verbringen und unbekannte Viertel zu entdecken. Paris mit dem Fahrrad zu besuchen bedeutet, sich umweltfreundlich und kostengünstig fortzubewegen.
Paris mit dem Fahrrad zu besuchen bedeutet, sich frei zu fühlen, die frische Luft zu genießen, Geld zu sparen, sich schadstofffrei fortzubewegen, Sport zu treiben... Ran an die Lenker!
Entdecken Sie Paris dank der zahlreichen Radwege im eigenen Tempo
Eine originelle Art, an einer Stadtführung durch Paris teilzunehmen, ist es, dies auf einem Fahrradsattel zu tun. Folgen Sie dem Führer!
Der Paris Passlib' ist ein unumgänglicher Pass zur Besichtigung der Hauptstadt. Er beinhaltet mehrere Angebote rund ums Fahrrad: Verleih von Citybikes oder Elektrofahrrädern sowie thematische Führungen durch Paris mit dem Fahrrad.
Der Bois de Vincennes mit fast 1000 Hektar ist perfekt für eine Fahrradtour mit Beginn an der Porte Dorée!
Mit seinen Zedern, Eichen, Platanen und Ginkgos biloba ist der Bois de Boulogne der idyllischste Radweg im Westen von Paris! Beginnen Sie die Fahrt unter dem Arc de Triomphe!
Das außergewöhnliche Event, bei der Sie die Pariser Sehenswürdigkeiten per Fahrrad erleben, ist wieder da!
Die Véloscénie: eine außergewöhnliche 450 km lange Strecke zwischen Paris und der Bucht des Mont Saint-Michel.
Die Scandibérique, eine 1700 km lange Fahrradroute, durchquert Frankreich vom Nordosten über Paris bis in den Südwesten.
Die Avenue Verte: eine ungewöhnliche 470 km lange Fahrradroute zwischen Paris und London.
La Seine à Vélo, das sind über 400 km Radwege, die durch die Île-de-France und die Normandie führen und Paris mit dem Meer, Le Havre oder Deauville verbinden.
Hier finden Sie alle praktischen Informationen, um Paris mit dem Fahrrad zu erkunden: Parkplätze, Sicherheitshinweise, den Plan der Radwege oder gute Fahrradadressen in Paris.
Für einen Besuch der Hauptstadt in völliger Freiheit und in Ihrem eigenen Tempo gibt es nichts Besseres, als ein Fahrrad für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche zu mieten.