Shopping

Luxus, Prêt-à-porter, Gastronomie, Antiquitäten, „Art de vivre“,... Shopping-Adressen ohne Ende.
Unter ihren märchenhaften Jugendstil-Glasdächern sind die Kaufhäuser inzwischen zu Sehenswürdigkeiten geworden
Einige begeisterte Mode- und Shoppingfans führen Sie durch die unzähligen Pariser Aushängeschilder der Branche
Seltene Bücher, Vintagekleidung, alter Schmuck, ausgefallene Objekte – Erstöbern Sie unzählige Schätze in Paris!
Mode, Schmuck, Lederwaren, Parfums, Kosmetik: das Beste aus Luxus und Eleganz wird in Paris hergestellt und verkauft.
Von den großen Kaufhäusern bis zu den angesagten Boutiquen von Saint-Germain: Die wichtigsten Shopping-Spots.
Märkte, Feinkostläden, renommierte Caterer: in Paris kann man auch gastronomisch shoppen.
Shopping

Einkaufszentren

Die Einkaufszentren präsentieren in Paris ihre Ladenpassagen mit beleuchteten und einladenden Schaufenstern
Um ein wenig von Paris mit nach Hause zu nehmen...
Lagerräumung und Outlets: Gönnen Sie sich große Modemarken zu kleinen Preisen!
Avantgarde-Produkte, die Liebhaber von eher untypischen Shoppingzügen überzeugen.
Die meisten Museen von Paris verbinden kulturelles Erlebnis mit dem dazugehörigen Shopping.
Einkaufen ohne Mehrwertsteuer: wie Sie von der Steuerbefreiung profitieren können
Hier einige Regeln, die Sie befolgen sollten, damit Sie den Schlussverkauf so gut wie möglich bewältigen.
In Paris sind zahlreiche Geschäfte am Sonntag geöffnet.
Personal Shopping, Museumsshops, sonntags geöffnete Geschäfte – Paris kann man jeden Tag erleben.