Freie Aussichten über Paris

Entdecken Sie neue Orte für die schönsten Aussichten über die Hauptstadt von einem neuen Blickwinkel aus.

Die besten Orte für die schönsten Aussichten über Paris

In Paris gibt es zahlreiche Orte wie Bars, Restaurants oder Bauwerke, die Ihnen die schönste Aussicht über die Hauptstadt verheißen - und viele halten dieses Versprechen auch. In Montmartre, von der Spitze des Eiffelturms oder dem Tour Montparnasse aus ist das Panorama zweifellos atemberaubend. Doch der Geist der Pariser und Touristen ist unersättlich, und einige haben Lust, den Himmel über Paris von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten. Auch sie werden im Allgemeinen nicht enttäuscht, denn wer Paris aus anderen Augen sehen möchte, für den hält die Stadt viele Überraschungen bereit.

Da gibt es natürlich die momentan angesagtesten Rooftops wie Perchoir, das W im Hotel Warwick Champs-Elysées oder das Georges in Beaubourg. Die Sicht hier ist wunderschön, aber es ist nicht immer einfach, einen Platz zu finden. Außerdem haben sich einige davon als strapaziös für die Geldbörse erwiesen! Andere Flecken hingegen sind weniger bekannt und lohnen einen Besuch. Neben den Rooftops reicht manchmal schon eine Straßenecke von einem hoch gelegenen Square oder Park mit freier Sicht, um den Pariser Himmel aus einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten. Das garantiert ganz neue Aussichten und ein kleines Vergnügen, das sich jeder Parisliebhaber einmal gönnen sollte!

 Bar-Terrasse des LouxorBereits ein Klassiker! Das Louxor hat 2013 mit einem gepflegten Programm wiedereröffnet und beglückt die Filmfreunde des Pariser Nordens. Seine Bar-Terrasse ist auch nicht von schlechten Eltern. Hier entdeckt man Barbès aus einer neuen Perspektive, mit dem Sacré-Cœur als Hintergrund.170, boulevard de Magenta, 10e

La butte BergeyreMan kann Paris nicht nur von Montmartre aus betrachten! In der Nähe der Buttes-Chaumont schmiegen sich einige Wohnsträßchen an einen Hügel, von dem aus die Sicht über Paris verführerisch und neuartig ist. Hier findet man sogar Weinreben und im Gegenzug dazu wenig Touristen!Rue Georges-Lardennois, 19e

Les Ombres, musée du quai BranlyDas Kultur-Restaurant findet allgemeine Zustimmung. Wenn dazu auch noch die Sicht über Paris atemberaubend ist, ist ein angenehmer Aufenthalt dort garantiert. Ein Rezept, das im Ombres, dem Restaurant auf der Dachterrasse des Museum Quai Branly, sehr gut aufgeht. Ein Must.27, quai Jacques Chirac, 7e

Parc de BellevilleVon seinem höchsten Punkt aus ist die Sicht über Paris prächtig und schlägt einige Terrassen, die ein solches Panorama nicht bieten können! Ein Fleckchen, das Sie bei einem Spaziergang durch den Pariser Osten nicht auslassen sollten.47, rue des Couronnes, 20e