Hôtel de Polignac

1 rue du Pasteur Marc Boegner - 75116 Paris
Das 1901 vom Architekten Henri Grandpierre im Auftrag von Winnaretta Singer - Prinzessin Edmond de Polignac - errichtete Hôtel de Polignac orientiert sich am Baustil des 18. Jahrhunderts. Seit 1945 beherbergt das Hotel den Sitz der Singer-Polignac-Stiftung. Die Stiftung wurde 1928 von Winnaretta Singer gegründet und widmet sich dem Mäzenatentum zugunsten von Kunst, Literatur und Wissenschaft. Sie organisiert unter anderem Konferenzen, Kolloquien und Musikresidenzen.

Plan

Plan
Adresse
1 rue du Pasteur Marc Boegner
75116 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
9Rue de la Pompe
(RER)
CBoulainvilliers
(B)
63Sablons - Cortambert