Schnell und gut essen

Salatbars, Kantinen und mehr - die Hauptstadt steckt voller Ideen, wie man ausgewogen auf die Hand essen kann.

Ausgewogene Gerichte nach Maß für eine Mittagespause oder eine Auszeit zwischen zwei Museumsbesuchen. Wenn das Fast Food nach Feinschmeckerkost schmeckt, bestellt man nach! Eine kleine Tour durch die Salatbars, Kantinen und Sandwich-Läden in Paris anhand einiger ausgewählter Adressen.

Frische, leckere und trendy

Wer schnell und gut essen will geht zu Cojean, eine hochwertige Fast-Food-Kette, die frische und lokale Produkte anbietet. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Nudelsalate, mit Proteinen oder vegetarisch, frische hausgemachte Suppen, verschiedene Sandwiches (Fusion, Tandoori, Käse...), und nicht zu vergessen leckere Desserts, um auf einer feinen süßen Note zu enden.

Bert’s ist ein zeitgenössisches Café mit einer gemütlichen und veredelten Einrichtung, die auf gutes Essen setzt. Entdecken Sie täglich eine Auswahl an köstlichen und leichten Rezepten, die in Zusammenarbeit mit einem Ernährungswissenschaftler erarbeitet wurden: Sandwiches auf Basis von Biobrot im Miniformat, Club oder getoastet, kreative Salate, herzhafte Tartes - Sie haben die Qual der Wahl!

FICELLE Sandwicherie Fine bietet Gourmet-Sandwiches mit einer feinen Tradition. Ein Geschmackserlebnis mit lokalen Produkten. Hier finden Sie etwas für jeden Geschmack, herzhaft und süß. Eine leckere Pause mit Sandwiches können Sie bei Cosi einlegen. Auf der Speisekarte: über 15 köstliche und ausgefallene Rezept auf Focaccia-Brot, das frisch aus dem Ofen kommt. Beim Süßen begeistern Tiramisu oder Karottenkuchen stets die Gaumen der Gäste. Lust auf einen Burrito oder einen Quinoasalat mit Hähnchen?

Season hat sich auf gesunde und ausgewogene Küche zum Mitnehmen spezialisiert. Die Karte wird je nach Jahreszeit erneuert und bietet eine Küche aus aller Welt, der sie einen French Touch verleiht. Vor Ort und zum Mitnehmen – bei EXKi gibt es kleine gesunde und köstliche Teller. Zu jeder Zeit bietet man hier eine große Auswahl an Salaten, Suppen, warmen Gerichten oder zusammenstellbaren Biosäften an.

Im Zentrum von Paris ist Kitchen eine neo-vegetarische Kantine, die die Leckermäulchen aus dem Viertel aufgrund seiner farbenfrohen und einfallsreichen Rezepte anzieht. Bagel mit Lachs und Avocado oder Ragout mit gebratenem Gebüse, das ist gesund, frisch und zu Minipreisen zu haben!

Küche von Küchenmeistern

Die guten Rezepte von Jean Imbert und das Brot von Eric Kaiser auf einem Teller, das ist möglich! Im Bols de Jean gibt es keinen Teller, hier verspeist man die kleinen schmackhaften Gerichte aus einer Schale, die aus Sauerteigbrot hergestellt wurde. Das Credo: qualitativ hochwertige und lokale Produkte der Saison, das ganze Jahr über. Ob pflanzliche Schale, Marktprodukte, aus der Bretagne oder der entsprechenden Jahreszeit, für jeden Geschmack ist etwas dabei

Naturaliste : die kurze unde einfache Speisekarte ist nur durch 2 Klicks zu lesen.

Entdecken sie unsere partner