Paris mit dem Fahrrad, Inlineskates oder Segway

Eine Alternative für Spaziertouren zu Fuß, im Auto oder Touristenbus: das Fahrrad, Rollerblades oder Segway!

Es läuft in Paris! Entdecken Sie Lichterstadt auf andere Weise und machen Sie eine Fahrradtour. Damit man auch in aller Sicherheit fahren kann, bietet die Hauptstadt inzwischen über 1000 Kilometer Radwege. Dank der Politik der Stadt Paris soll die Hauptstadt letztendlich über 1400 Kilometer Radwege verfügen! Auf in den Sattel!

Vier Radtouren, mit denen Sie Paris nach Belieben mit dem Fahrrad erkunden können

Und um das Vergnügen einmal zu variieren, warum nicht einfach mal den Segway besteigen oder Inlineskates anziehen?

Fahrräder mit Selbstbedienung

Dank Vélib’ Métropole, dem Selbstbedienungs-Mietservice für Fahrräder in der Stadt Paris, strampeln Sie ganz unbeschwert.

Zu Ihrer Verfügung stehen 1400 Stationen, die über die ganze Hauptstadt verteilt sind.

Alle Informationen zu Paris mit dem Fahrrad erkunden

Führungen auf dem Fahrrad

Wenn Sie Fahrrad und Kultur vereinen möchten, wählen Sie am besten eine Radführung: Dies ist eine originelle Art und Weise, die Hauptstadt aus einem neuen Blickwinkel zu erleben.

Paris à vélo bietet ausgefallene Touren wie „Paris Contrastes“, die die ländliche Stadt mit moderner Architektur verbinden.

Paris Bike Tour lässt Sie die wichtigsten Bauwerke per Fahrrad mit den Rundfahrten „Paris en Seine“ entlang der Quais oder „Paris Eternel“ zu historischen Orten entdecken. Wenn Sie gerne getragen werden, probieren Sie die Führung auf dem E-Bike aus: Während einer dreistündigen Rundfahrt entdecken Sie den zeitlosen Charme von Paris mit Freunden oder der Familie, ganz ohne Anstrengung.

Rentabike Paris nimmt Sie mit auf eine dreistündige geführte Tour durch das Herz der Stadt der Lichter, vorbei an den unumgänglichen Sehenswürdigkeiten: Quartier Montorgueil, Place de la Concorde, Les arènes de Lutèces, Ile Saint Louis... Dabei wird alles an das Niveau von Erwachsenen und Kindern angepasst.

Buchen Sie Ihre geführte Fahrradtour

Ausgefallende und ungewöhnliche Fahrräder

Wenn Sie um Ihren Look besorgt sind, wählen Sie doch einfach ein Fahrrad mit Stil. Holland Bikes Tours and Rentals bietet Ihnen eine geführte Tour auf einem Hollandrad, dem Rolls Royce der Räder.

Für einen Retro-Ausflug stellt Ihnen Le Grand Huit schöne Vintage-Modelle aus den 20er-70er Jahren zur Verfügung, dekoriert und mit Blumen, während Blue Fox Travel Sie auf blauen Rädern fahren lässt, die keinen anderen gleichen.

Reservieren Sie Ihr Fahrrad

Rollermanie

Sie gleiten lieber? Das trifft sich gut: In Paris finden das ganze Jahr über zahlreiche Inlineskates-Touren statt.

Pari Roller Treffpunkt ist jeden Freitag um 21:00 Uhr, Abfahrt um 21:30 Uhr am Place Raoul-Dautry, gegenüber dem Bahnhof Montparnasse.

Segway und Roller

Wer fahren will, ohne in die Pedale zu treten, sollte einen Segway ausprobieren - ein zweirädriges Fahrzeug für eine Person - oder den Roller. Das ist elektrisch, lustig, praktisch und umweltfreundlich!

Fat Tire Tours bietet Spazierfahrten mit der Entdeckung der schönsten Orte der Hauptstadt an.

Eine weitere Option: der Elektroroller ... ein echter Star in den Pariser Straßen! Er kann zum Beispiel Alternative Bike oder SIXT SHARE e-scooter rental gemietet werden. Oder indem Sie die Dott-App herunterladen und den QR-Code auf dem Faherzeug scannen, nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben.

Entdecken sie unsere partner

Ebenfalls zu sehen