Institute für ökologische oder natürliche Pflege in Paris

Die ökologischen Herausforderungen von heute und morgen spielen sich auch auf dem Spielbrett der Schönheit ab. Naturkosmetikmarken wie auch neue Green-Adressen eröffnen ihre Bio-Schönheitsinstitute

Natürliche Pflege in Paris

Diese umweltbewussten Einrichtungen, die darauf bedacht sind, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen werden in der Hauptstadt immer zahlreicher! Und ihre ökologischen und natürlichen Verpflichtungen können sich auf mehreren Ebenen abspielen. Die Institute und Spas sind Anhänger der Mülltrennung und versuchen, ihren Abfall zu begrenzen. Sie verwenden rückverfolgbare Materialien, Bio-Baumwolle und natürlich biologische oder natürliche Pflegeprodukte auf Pflanzenbasis. Die meisten bevorzugen außerdem Produkte, die nicht an Tieren getestet wurden, und Formeln, die sanft zur Haut und zur Umwelt sind.

Auf dem Programm dieser Inseln der Natürlichkeit und Gelassenheit stehen Anti-Aging-Pflege, Detox-Kur, Massage oder auch Drainage. In diesen natürlichen Adressen werden die Tugenden von Pflanzenölen, ätherischen Ölen und Blütenwasser genutzt.

Adressen von Instituten für natürliche und biologische Pflege in Paris

Immer mehr Adressen stellen auf natürliche Pflege und Kosmetik um. Dies gilt insbesondere für prestigeträchtige Spas. Das Spa des Bristol by La Prairie lud die Bio-Marke Tata Harper ein, eine exklusive Pflegekarte zu kreieren. Auf der Seite des CHI, dem Spa des Shangri La, ist es die Marke The Organic Pharmacy, die sich auf biologische Kosmetika spezialisiert und Rituale entworfen hat, bei denen Homöopathie, Naturheilkunde und präzise Handgriffe aufeinandertreffen.

Inspiriert von Wellness im Allgemeinen, haben unumgängliche Schönheitshäuser ihre Türen geöffnet, um ihre Produkte anzubieten, ihr Know-how zu destillieren und ihre grünen Schönheitstipps zu teilen. Dies gilt insbesondere für die Oh My Cream Concept Stores, in denen Protokolle von REN, Dermalogica und Tata Harper für alle Bedürfnisse vermittelt werden.

Die Jardins Suspendus befinden sich im 11. Arrondissement von Paris und legen den Schwerpunkt auf das allgemeine Wohlbefinden. So bietet der Ort nicht nur sanfte Pflegebehandlungen mit Produkten der Marken Alaena, Evolve Beauty, Ma Thérapie, Les Huilettes und Kure Bazaar an, sondern auch Meditationssitzungen mit tibetischen Klangschalen.

Auch weniger verbreitete Marken eröffnen ihre Institute mit dem erklärten Ziel, die Haut und den Planeten zu respektieren. So hat die Marke Absolution aufgrund ihres Erfolgs ein Maison neben ihrer Boutique im 10. Arrondissement eröffnet, um ein kleines Angebot mit maßgeschneiderten Gesichts- und Körperbehandlungen sowie eine Schönheitsbehandlung mit Produkten anzubieten, die zu 99 % aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs bestehen. Das Lush Spa im Herzen des Marais-Viertels bietet die gleiche Einstellung, aber eine andere Atmosphäre. Die poppige und spritzige Marke bietet eine Karte mit Gesichts- und Körperbehandlungen, die alle Sinne anregen.

Ebenso bieten Institute wie Weleda, Melvita, Dr Hauschka oder das Institut Danielle Lanstère eine Auszeit in der Natur und Entspannung für Liebhaber von Bio-Schönheit. Die Qualität der Produkte und das Know-how dieser Pariser Institute sind nicht mehr zu übersehen, und die Behandlungen, die hier im Vordergrund stehen, werden mit Sachverstand und Professionalität durchgeführt. Bei Weleda werden pflanzliche und ätherische Öle gemischt, um die am besten geeignete Formel zu finden. Im Zen-Spa von Melvita liegt der Schwerpunkt ebenfalls auf der Entwicklung individueller Formeln, um das Potenzial der Behandlungen zu steigern. Das Spa im Haus von Dr. Hauschka im 11. Arrondissement bietet rhythmische Behandlungen mit Produkten aus dem Haus an, um Körper und Geist zu entspannen. Die Gesichtsbehandlung ist ein Muss. Eines ist sicher: Hier können Sie getrost mit geschlossenen Augen entspannen, um zeitlose Momente zu genießen.