Fontaine des Innocents

Place Joachim du Bellay - 75001 Paris
Die Geschichte des Brunnens Fontaine des Innocents, der vom Architekten Pierre Lescot auf Befehl von Heinrich IV. errichtet wurde, geht zurück bis ins Jahr 1550. Er befindet sich mitten in Paris und erfuhr mehrere Veränderungen und Umsiedlungen, bevor er seinen aktuellen Standort im beliebten Viertel Les Halles fand. Der Brunnen Fontaine des Innocents im Renaissance-Stil ist mit mythologischen Szenen und Geschöpfen verziert. Als Treffpunkt im Viertel ist er von zahlreichen Restaurants und Cafés umgeben, und das Centre Pompidou ist nur wenige Schritte davon entfernt.

Plan

Plan
Adresse
Place Joachim du Bellay
75001 Paris
Parkplatz
(P)
Rivoli - Sebastopol, 1 Rue Pernelle - 75004 Paris
Sebastopol, 39 Boulevard de Sébastopol - 75001 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
141114Châtelet
(RER)
ABChâtelet-Les Halles
DChatelet les Halles
(B)
3847Les Halles - Centre Georges Pompidou