Laboratoire Aérodynamique Eiffel

67 rue Boileau - 75016 Paris
Das Labor wurde 1912 von Gustave Eiffel für seine eigenen Forschungen erbaut und ist das älteste noch funktionierende aerodynamische Testlabor. Unter einem Hangar mit Metallgerüst befindet sich eine außergewöhnliche technische Anlage, die dazu dient, die Bewegung zwischen einem Objekt und der Luft zu untersuchen. Diese Einheit besteht aus einem beeindruckenden Windkanal mit Elektromotor und den Kontroll- und Messgeräten, die der Ingenieur benutzte. Der Eiffel-Windkanal steht unter Denkmalschutz.

Plan

Plan
Adresse
67 rue Boileau
75016 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
9Exelmans
(B)
2262Jouvenet
72Versailles - Exelmans

Praktische Informationen