MUSEUM

Musée national de l’histoire de l’immigration

Palais de la Porte Dorée - 293 avenue Daumesnil - 75012 Paris
Buchen
Das Musée national de l'histoire de l'immigration (Nationalmuseum für Einwanderungsgeschichte) hat 2023 seine ständige Galerie mit einem völlig neuen, didaktischeren und entwicklungsfähigeren Raum wiedereröffnet, der die jüngsten Forschungsergebnisse über die Einwanderung nach Frankreich integriert. Die neue Ausstellung stützt sich auf einen historischen Ansatz, der von den wichtigsten Migrationsereignissen der letzten drei Jahrhunderte ausgeht. Mit einer Mischung aus Archivmaterial, Fotografien, Gemälden, Skulpturen, Postern, Lebensläufen, zeitgenössischen Kunstwerken und digitalen Medien für alle Altersgruppen vermittelt das Museum jedem Besucher die wesentlichen Elemente, um die Geschichte der Einwanderung kennenzulernen und zu verstehen, dass sie ein unteilbarer Bestandteil der Geschichte Frankreichs ist.

Zeiten und Preise

Freier Eintritt und Ermäßigung für Menschen mit Behinderungen:

Gratuité accordée à la personne handicapée sur présentation d'un justificatif et à un accompagnateur.

Mehr Infos zu den Gratisangeboten für Jugendliche und Kinder:

-26 Jahre

:

- unter 26 Jahren
- Arbeitssuchende und Empfänger von sozialen Mindestleistungen
- Inhaber eines Asylbewerberausweises oder eines Aufenthaltstitels als Flüchtling
- Zivilbehinderte + 1 Begleitperson
- Kriegsbeschädigte + 1 Begleitperson
- Journalisten
- Lehrkräfte, die den Bildungspass besitzen
- Fremdenführer mit Vorträgen
- Inhaber des Kulturpasses (MC) + 1 Begleitperson
- Mitglieder von ICOM / ICOMOS
- Inhaber des Berufsausweises des CRT Paris / IDF
- Mitglieder der MDA, des CNFAP oder der Sozialversicherung für Künstler-Autorenitssuchende, Journalisten, Reiseleiter ... Vollständige Liste auf: http://www.histoire-immigration.fr

:

Informationen auf https://www.palais-portedoree.fr/informations-pratiques#tarifs

:

Siehe Begriffe unter http://www.histoire-immigration.fr/infos-pratiques/groupes

:

Der Dauerparcours des Musée national de l'immigration ist bis zum Frühjahr 2023 geschlossen. Temporäre Die Räume sind jeden Montag sowie am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember für die Öffentlichkeit geschlossen.

:

Dienstag bis Freitag von 10h - 17h30
Samstag und Sonntag von 10h - 19h

Schließungen
Montag
Öffnungszeiten an Feiertagen:
  • 25. Dezember
  • 1. Januar
  • 1. Mai

Services

  • Restaurant
:

,

:

, , , , Bibliothek, , , , , , , , , ,

:

Point de vue sur les bois de Vincennes

:

Etwa 20 erklärende Texte, die in der Dauerausstellung verteilt sind, um junge Besucher von 8 bis 12 Jahren zu führen, mit einem Besuchsführer für Kinder ab 7 Jahren (am Eingang des Museums erhältlich oder online herunterladbar).

Restaurant:

Das Café du Palais de la Porte Dorée empfängt Sie: dienstags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr,
samstags und sonntags von 10:00 bis 18:30 Uhr, abends (gelegentlich), je nach Programm des Etablissements. Nutzen Sie die angebotenen Mittagsangebote für Erwachsene und Kinder. Auf der Speisekarte stehen saisonale Salate, belegte Brötchen, warme Gerichte, heiße oder kalte Getränke und Gebäck - für jeden Hunger und jeden Moment!

:

Kombiticket (Aquarium + Nationalmuseum für Einwanderungsgeschichte): 12€

:

englisch

Behinderung

Accessible entrance
Staff made aware
Accessible reception
Accessible toilets
Adapted exhibition spaces
Tours in LL, LPC, or LSF

Data verified by Paris je t'aime.

https://files.parisjetaime.com/guide-accessibilite/en/guide-accessibilite-palais-de-la-porte-doree.pdf

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
Palais de la Porte Dorée - 293 avenue Daumesnil
75012 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
8Porte Dorée
(T)
3aPorte Dorée
(B)
46Place Edouard Renard

Praktische Informationen