Musée des Arts et Métiers

60 rue Réaumur - 75003 Paris
Die Schätze des Museums zeichnen die Geschichte der Techniken seit dem 16. Jahrhundert in sieben Bereichen nach: wissenschaftliche Instrumente, Materialien, Konstruktion, Kommunikation, Energie, Mechanik und Transport. Das ehemalige Kloster Saint-Martin-des-Champs dient den Sammlungen, die chronologisch präsentiert werden, als Raum. Der Besucher entdeckt so einen charmanten Automaten von 1784, die Tympanon-Spielerin, das unumgängliche Pendel von Foucault (1851) und ein Flugzeug von 1897. Die Besichtigung endet in der Metrostation Arts et Métiers, die vom Nautilus von Jules Verne inspiriert wurde.

:

Gratuité accordée à la personne handicapée et à son accompagnateur sur présentation d'un justificatif (hors ateliers payants)..

:

Wechselausstellungen: -5 Jahre.
Dauerausstellungen: -18 Jahre.

:

Freier Eintritt für alle: jeden 1. Sonntag im Monat und freitags von 18:00 bis 21:00 Uhr Freier Eintritt für Personen unter 26 Jahren, Lehrer, Arbeitssuchende, Empfänger von Mindestsicherungsleistungen, Relais du champ social, Menschen mit Behinderungen und ihre Begleiter usw.

:

Unter 26 Jahren

:

Einzelkarte: Dauerausstellung + temporäre Ausstellung
Voller Preis: 12€; Ermäßigter Preis: 9€ (Studenten, Senioren, kinderreiche Familien, Navigo)

:

Reservierung Schulgruppen: +33 (0)1 53 01 82 75 oder +33 (0)1 53 01 82 65.
Reservierung Kulturelle Gruppen: +33 (0)1 40 36 20 20.

:

Freitag bis 21:00 Uhr.

:

Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Montag

:

, , , , ,

:

auf französisch, englisch, deutsch, italienisch, spanisch, japanisch und chinesisch (5 €). Für Erwachsene und Jugendliche werden drei Rundgänge angeboten, für Kinder von 7-12 Jahren ein Rundgang.

:

Pädagogische Workshops. Workshops für Kinder ab 4 Jahren: mit der Familie, für Einzelpersonen oder an Geburtstagen.
Familienführungen (Kinder von 6 bis 12 Jahren) jeden Sonntag um 11:00 Uhr: thematische oder übergreifende Rundgänge. Reservierung unter +33 (0) 1 53 01 82 75
Anwesenheit von wissenschaftlichen Museumsführern.

:

deutsch, englisch, spanisch, italienisch

- Sehbehinderung: Angebot von Darbietungen, die auf ein taktiles Entdecken von Objekten ausgerichtet sind, von Dienstag bis Freitag von 10:00-18:00 Uhr (Reservierung mindestens einen Monat im Voraus erforderlich). Die Geschichte des Buchdrucks ist ein taktiler Bereich.
- Hörbehinderung: Aktivitäten in französischer Gebärdensprache für Einzelpersonen (Reservierung mindestens eine Woche im Voraus erforderlich), für Gruppen (Reservierung mindestens zwei Wochen im Voraus), Führung mit Lippenlesen (Reservierung mindestens einen Monat im Voraus).
- Geistige Behinderung: angepasste Führungen (Reservierung mindestens einen Monat im Voraus) oder selbständige Führung für Kinder mit Aushändigung eines Büchleins, das die Besichtigung erleichtert.

Kontaktzelle zugänglich:
+ 33 (0)1 53 01 82 89 / [email protected]

https://audit.parisinfo.com/wp-content/uploads/2022/11/Guide-dAccessibilite-Musee-des-Arts-et-Metiers-Le-10_05_2022-a-10_27.pdf

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
60 rue Réaumur
75003 Paris
Parkplatz
(P)
Saint Martin, 245 Rue Saint-Martin - 75003 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
3Arts-et-Métiers
4Réaumur-Sébastopol
11Arts-et-Métiers
(RER)
ABChâtelet-Les Halles
(B)
2075Arts Et Metiers
39Reaumur - Sebastopol
38Reaumur - Arts Et Metiers

Praktische Informationen

+33 (0) 1 53 01 82 63