Musée de la magie - Musée des automates

11 rue Saint-Paul - 75004 Paris
Buchen
Das 1993 gegründete Zaubermuseum bringt dem Publikum eine jahrtausendealte und geheime Kunst durch weltweit einzigartige Sammlungen näher: optische Illusionen, interaktive Spiele und eine permanente Show.
Die Aufgabe des Zaubermuseums besteht darin, zu zeigen, dass die Zauberei eine eigenständige Kunstform mit Vergangenheit, Geschichte und Techniken ist: „eine echte magische Kultur“.
Seine Sammlung kristallisiert die Quintessenz der magischen Kunst und zeigt ihre Geheimnisse und ihre Schönheit. Dank der magischen Führer und einer Illusionsshow, die den Besuch unterstreicht, haben Sie die Möglichkeit, noch einmal von der Magie zu träumen.
Auf der anderen Seite bietet das Musée des Automates eine Ausstellung, in der mehr als 100 Automaten „ihre Show abziehen“.
Die Besucher sind eingeladen, die seltsame und wunderbare Welt dieser kuriosen Maschinen zu entdecken, die sowohl Spielzeug als auch Meisterwerke der Mechanik sind. Alle Stücke, die unserer Bewunderung angeboten werden, sind ein lebendiges Zeugnis einer der Komponenten des menschlichen Genies: des Traums. Wenn man auf die Knöpfe drückt, die jede kleine Figur auslösen, entdeckt man die interaktiven Überraschungen, die den Besuchern dieser lustigen und ungewöhnlichen Ausstellung vorbehalten sind.

:

- 3 Jahre

:

15 €/Erwachsene, 11 €/Kinder (3 bis 12 Jahre)

:

Ab 20 Personen, nach vorheriger Anmeldung.

:

Mittwoch, Samstag und Sonntag: 14:00 - 19:00 Uhr. Tägliche Öffnung während der Schulferien in Zone C (Toussaint, Weihnachten, Winter und Frühling).

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

:

, , , , ,

:

englisch

:

Schule für Zauberkunst, Kurse am Samstag, Kinderworkshops.

:

englisch

Plan

Plan
Adresse
11 rue Saint-Paul
75004 Paris
Parkplatz
(P)
Maubert - College des Bernardins, 7 Boulevard Saint-Germain - 75005 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
7Sully-Morland
(B)
678687Sully - Morland

Praktische Informationen