Musée d'art et d'histoire du Judaïsme

Hôtel de Saint-Aignan - 71 rue du Temple - 75003 Paris
Buchen
Frankreich beherbergt nach Israel und den Vereinigten Staaten die drittgrößte jüdische Gemeinschaft der Welt. Die Gegenwart von Juden führt über 2000 Jahre zurück. Das ist einer der zahlreichen Gründe, die Lust machen, das mahJ, das Museum für jüdische Kunst und Geschichte zu erkunden. Im Pariser Marais - einem Viertel, in dem Juden bereits im Mittelalter lebten - präsentiert es eine der schönsten Sammlungen der Welt von religiösen Gegenständen und Kunstwerken im majestätischen Rahmen eines Herrenhauses aus dem 17. Jahrhundert. Die ständigen Rundgänge zeichnen die Geschichte der Juden in Frankreich, Europa und des Maghreb anhand ihrer Kunst und ihres Kulturerbes nach. Die zahlreichen temporären Ausstellungen, Veranstaltungen im Auditorium und Lehrveranstaltungen machen aus dem Museum eine der wichtigsten Etappen des kulturellen Lebens von Paris.

:

Gratuité pour la personne handicapée et son accompagnateur (sur présentation d'un justificatif).

:

Unter 18 Jahren Alt

:

Kostenlos für Besucher mit Behinderung und ihre Begleitperson, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger, Inhaber der Carte Aleph, Kriegsversehrte und Begleitperson, ICOM, Konservatoren, Studenten der Fächer Kunst, Geschichte, Religionswissenschaft, bildende Künstler, Fremdenführer, Journalisten, Senatoren, Abgeordnete, Pariser Rat.

:

Führungen, Spaziergänge außerhalb der Mauern: 12€ / Erm. : 9€ (der Preis beinhaltet das Eintrittsticket).

:

Dauerausstellungen + Museum: 10 € (Erm.: 7 € / 5 €).Reservierungen sind online während der Ausstellungen erforderlich.

:

10 bis 30 Personen. Obligatorische Reservierung per Email: [email protected]

:

Geschlossen am 1. Januar und 1. Mai, und am jüdischen Neujahrsfest (Roch Hachana) und am Jom Kippur (Tag der Versöhnung) geschlossen

:

Mittwoch, für Wechselausstellungen: 21:00 Uhr.

:

Dauerausstellungen: von 11:00 bis 18:00 Uhr (von 10:00 bis 18:00 Uhr am Samstag und Sonntag)
Längere Öffnungszeiten auf einige Ausstellungen. Weitere Informationen finden sich auf der Website mahj.org.

Montag

:

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

:

Der Audioguide ist im Eintrittspreis inbegriffen. Verfügbar auf französisch, englisch, deutsch, hebräisch und spanisch am Ticketschalter des Museums.

:

Für Kindergärten, Grundschulen, Freizeitzentren, Sekundarschulen und Gymnasien werden Aktivitäten organisiert. Informationen und Reservierung telefonisch +33 (0) 1 53 01 86 62 oder per Email [email protected] (Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr).

- Handicap moteur : à l'exception de la médiathèque qui n'est pas desservie par ascenseur, tous les espaces sont accessibles aux personnes en fauteuil roulant. Pour traverser la cour pavée et franchir plus facilement la rampe d'accès, un agent peut être sollicité pour de l'aide.
- Handicap visuel : une brochure de présentation du musée en braille et en grand format est consultable en billetterie. Les audioguides des collections permanentes peuvent être équipés d'une oreillette permettant de se libérer les mains. Parcours tactile avec 5 objets à toucher.
- Handicap auditif : poste d’accueil-sécurité, billetterie, audiophones et audioguides équipés de boucles magnétiques. Possibilité de demander la traduction LSF des visites guidées des collections permanentes ou temporaires.
Renseignements, réservations des visites et des ateliers : +33 (0) 1 53 01 86 62 - [email protected]

https://audit.parisinfo.com/wp-content/uploads/2023/02/Guide-dAccessibilite-Musee-dart-et-dhistoire-du-Judaisme-Le-04_05_2022-a-08_04.pdf

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
Hôtel de Saint-Aignan - 71 rue du Temple
75003 Paris
Parkplatz
(P)
Rivoli - Sebastopol, 1 Rue Pernelle - 75004 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
11Rambuteau
(RER)
ABChâtelet-Les Halles
DChatelet les Halles
(B)
29Archives - Rambuteau

Praktische Informationen