MUSEUM

Grande Galerie de l'Évolution - Muséum national d'histoire naturelle

36 rue Geoffroy Saint-Hilaire - 75005 Paris
Buchen
Unter dem gedämpften Licht einer riesigen Glasfront wird man Zeuge einer spektakulären Parade ausgestopfter Tiere - man könnte schwören, sie würden sich gleich bewegen! Um sie herum erzählt eine Dauerausstellung auf sehr lehrreiche Weise die Vielfalt der lebenden Welt, die Evolution der Organismen und den Eingriff des Menschen in seine Umwelt.

:

Gratuité accordée à la personne handicapée et à son accompagnateur sur présentation d'un justificatif.

:

Kostenlos für unter 26-jährige Angehörige der EU

:

Unter 26 Jahre, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger, Icom, Journalisten, Person mit Behinderung und Begleitperson.

:

Voller Preis 13€

:

Preis kocht ab 20 Personen ein

:

Von Mittwoch bis Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass um 17:15 Uhr).

Dienstag
:
  • Himmelfahrt
  • 15. August
  • 8. Mai
  • 11. November

  • Pädagogische Aktivitäten
  • Geschäft/Buchhandlung
:

, , ,

:

englisch

:

englisch

- Körperbehinderung: Die große Evolutionsgalerie und die Kindergalerie sind für Rollstuhlfahrer zugänglich und verfügen über barrierefreie sanitäre Anlagen. Die Höhe der Möbel und Anlagen sind speziell angepasst. Für die Galerien der Paläontologie und der Vergleichenden Anatomie gibt es keine Zugangsmöglichkeit. Einige weitere Bereiche des Museums sind zum Teil mit Begleiter zugänglich (Ménagerie du Jardin des Plantes).
- Alle Behinderungen: Dauerausstellungen frei zugänglich (außer bei taktilen Führungen), Führungen, Workshops mit Vortragenden. Für Besucher mit Behinderung werden bei den Führungen und Workshops speziell ausgesuchte pädagogische Materialien und Mittel für das entsprechende Publikum verwendet. Audioguides und angepasste Rundgänge können unter http://www.museesenliberte.fr/index.php heruntergeladen werden.
Sehbehinderung: In der großen Evolutionsgalerie gibt es einen integrierten taktilen Rundgang, mit dem fünfzehn Tierfiguren aus Bronze erkundet werden können (frei zugänglich). Eine Corian-Platte mit Reliefzeichnungen und Erklärungen in Braille sind neben den Skulpturen zu finden. Auf allen Etagen gibt es Informationspläne und Beschreibungsschilder in Kontrastfarben mit großen Reliefbuchstaben.
- Hörbehinderung: Führungen und Workshops in französischer Gebärdensprache, gehalten von gehörlosen Vortragenden. Alle Multimedia- und Videogeräte mit gesprochenem Ton sind auf französisch und englisch untertitelt und in französische Gebärdensprache übersetzt.
- Geistige Behinderung: Es sind zahlreiche Elemente vorhanden, die mit mehreren Sinnen erfasst werden können und auf spielerische und interaktive Weise den Rundgang erklären.

Mehr erfahren: http://www.mnhn.fr/le-museum/ (clic en haut à droite)
Contact : [email protected]
Verleih von Rollstühlen +33 (0)1 40 79 54 79 (für die große Evolutionsgalerie, die Kindergalerie und den Pflanzengarten).

Angepasste Veranstaltungen und Workshops

https://www.mnhn.fr/

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
36 rue Geoffroy Saint-Hilaire
75005 Paris
Parkplatz
(P)
Patriarches, 1-5 Rue Daubenton - 75005 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
5Saint-Marcel
7Place Monge Jardin des Plantes
(RER)
CParis Austerlitz (Gare d'Austerlitz)
(B)
6789Buffon - La Mosquee

Praktische Informationen

  • Amex
  • CB/Visa
:

Chèques, espèces