ZOO UND AQUARIUM

Ferme de Paris

1 route du Pesage - 75012 Paris
Seit 1989 können Sie auf der Ferme de Paris Kulturen und Vieh entdecken. Es ist ein Ort der Ressourcen und des Bewusstseins für nachhaltige Ernährung und städtische Landwirtschaft. Es wird gemäß den Praktiken des ökologischen Landbaus unter Berücksichtigung der Umwelt und des Tierschutzes bewirtschaftet. Das Land ist aufgeteilt in Kulturpflanzen (Obstgärten, pädagogische Gemüsegärten, bewachsene Hinterhöfe, Demonstrationsflächen für Feldfrüchte und Permakultur), Weiden und Tierheime: Kühe, Ziegen, Schafe, Schweine, Geflügel und Kaninchen. Während der Woche stehen Gruppen nach Vereinbarung praktische Workshops, Schulungen, Führungen und Bildungsaktivitäten zur Verfügung. An Wochenenden und Thementagen können Besucher an der Arbeit auf dem Bauernhof teilnehmen und an pädagogischen Workshops teilnehmen. Die Ferme de Paris wurde Ferme Georges Ville (1824-1897) genannt, nachdem der Agronom dort sein landwirtschaftliches Versuchsfeld geschaffen hatte, um Forschungen zur Bodendüngung durchzuführen. Das Gelände beherbergt noch Gebäude, die während des Zweiten Reiches erbaut wurden.

:

Freier Eintritt fur alle.

:

Warten Sie eine Stunde, um die Fahrt in vollen Zügen zu genießen.
Samstag und Sonntag ab 13:30 Uhr Während der Frühlingsferien (Zone C) und der Sommerferien: Dienstag bis Sonntag ab 13:30 Uhr. Die Öffnungszeiten sind variabel. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.paris.fr/equipement/la-ferme-de-paris-6597

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

  • Pädagogische Aktivitäten
:

Die Bildungsaktivitäten der Ferme de Paris werden auf der Website und auf der Facebook-Seite veröffentlicht: https://fr-fr.facebook.com/LaFermedeParis/

Plan

Plan
Adresse
1 route du Pesage
75012 Paris

Praktische Informationen