KIRCHE UND ANDERE KULTSTÄTTEN

Église Notre-Dame de Lorette

18 bis rue de Châteaudun - 75009 Paris
Zwischen der Opéra Garnier und Montmartre gelegen wurde die Kirche, deren Bau im Jahre 1823 unter der Regentschaft von Louis XVIII. begann, im Jahre 1836 unter Louis-Philippe fertig gestellt. Die 1984 denkmalgeschützte Kirche Notre-Dame-de-Lorette ist die farbenfrohste von Paris. Nicht verpassen sollte man den Teppich unter dem großen Altar, der aus der Gobelins-Manufaktur stammt, außerdem die Jungfrau und die Eichenkanzel.

:

Montag von 11:00 bis 19:30 Uhr ; Dienstag bis Freitag von 7:30 bis 19:30 Uhr ; Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 19:30 Uhr ; Sonntag von 9:00 bis 12:30 Uhr und von 14:30 bis 19:00 Uhr.

:
  • Himmelfahrt
  • 15. August
  • 25. Dezember
  • 1. Januar
  • 14. Juli
  • 1. Mai
  • 8. Mai
  • 11. November

Plan

Plan
Adresse
18 bis rue de Châteaudun
75009 Paris
Parkplatz
(P)
Montholon, 3 Rue Mayran - 75009 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
7Le Peletier
12Notre-Dame de Lorette
(RER)
AAuber
(B)
4374263267Carrefour De Chateaudun

Praktische Informationen

+33 (0) 1 48 78 92 72
notredamedelorette.org