Ateliers d'Artistes - Les Frigos

19 rue des Frigos - 75013 Paris
Les Frigos ist ein ehemaliges Kühlhaus aus dem Jahre 1921, das stillgelegt und seit 1980 von Kunsthandwerkern und Künstlern gemietet wurde. Einzig in seiner Art versammelt es 14 unterschiedliche Berufe verteilt auf 87 Ateliers, in denen 12 Fachleute aller Bereiche tätig sind: Maler, Bildhauer, Fotografen, Architekten, Verleger, Unternehmen, Modeschöpfer/Stylisten, Geigenbauer und mehr. Dabei wäre Les Frigos anlässlich des Baus des neuen Viertels Rive Gauche rund um die Bibliothèque Nationale de France im Jahre 1992 beinahe verschwunden. Doch der heftige Widerstand der Insassen gegen die Räumung konnte dies verhindern. Die beste Zeit für einen Besuch ist der Tag der offenen Tür, der in der Regel Ende Mai an einem Wochenende stattfindet.

Plan

Plan
Adresse
19 rue des Frigos
75013 Paris
Parkplatz
(P)
Tolbiac-Bibliotheque, 23 Rue Emile Durkheim - 75013 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
14Bibliotheque-Francois Mitterrand
(RER)
CBibliothèque Francois Mitterrand
(B)
32564Pont De Tolbiac