LGBTQI+

Veranstaltungskalender für die LGBT-Szene

Ausstellungen, Festivals, Messen,... das kulturelle Leben in Paris ist extrem abwechslungsreich und die LGBT-Szene ist besonders lebendig! Ein Überblick über die wichtigsten LGBT-Events der Metropole.

Über das ganze Jahr hinweg tritt LGBT-Szene in den unterschiedlichsten Bereichen auf, egal ob in der Welt des Films, des Sports, der Literatur, der bildenden Künste oder der Musik.

Bereits im Januar werden die Festlichkeiten mit dem spartenübergreifenden Festival des cultures LGBT (Ausstellungen, Vorführungen, Filme Konzerte,...) eröffnet, mit Events, die an verschiedenen Orten stattfinden.

Im März und April befasst sich die Welt des Films mit Werken aus der LGBT-Szene, wobei das Festival international du film de femmes sowie das Festival de films d’artistes sur le queer zu nennen sind. Zu dieser Zeit findet außerdem die Queer Week an verschiedenen Orten des Großraums Paris statt, mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm, das von Diskussionsrunden über Wanderungen und Partys bis hin zu Performances reicht. Mit der Printemps des assoces wird eine Messe mit Ausstellungen, Workshops und verschiedenen Veranstaltungen angeboten.

Im Juni, wenige Tage vor der Gay Pride, findet das TIP (Tournoi International de Paris) statt. Hier kommen Sportler aus aller Welt zusammen, um an einem Sportevent teilzunehmen, das allen offensteht - unabhängig von Geschlecht, Alter oder Leistungsfähigkeit. Bereit für den Startschuss? Und zu Beginn des Monats kleidet der Vergnügungspark Disneyland Paris sich in den Regenbogenfarben, zum Magical Pride!

Nach den Sommerferien wartet das spartenübergreifende Festival alternativer und Queer-Kulturen auf seine Gäste: Jerk Off. Es wird ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten: Theater, Tanz, Lesungen, Performances,... Es ist für jeden etwas dabei.

Im Oktober gehen die Trans-Community und ihre Unterstützer anlässlich der Existrans-Demonstration auf die Straße.

Im November dreht sich in der LGBT-Szene alles um die Welt des Films, mit drei der wichtigsten Events zum Jahresende. Beim Chéries-Chéris und dem Festival international du film lesbien et féministe de Paris gibt es einiges zu sehen! Die Messe rückt Salon du livre gay literarische Werke von der Gemeinde und bietet die Möglichkeit, bedeutende Autorinnen kennenzulernen.

Und machen Sie das ganze Jahr über einen Heiratsantrag mit der ersten und einzigen LGBTQ+-Agentur in Paris, Gay Proposal in Paris.