Günstige Bars in Paris

Einladendes Ambiente und Minipreise in Bars der unterschiedlichsten Stile

Sie möchten einen Abend mit Freunden verbringen, ohne Ihre Geldbörse ausleeren zu müssen? Das ist möglich, dank der zahlreichen Bars, die Getränke zu Schnäppchenpreisen anbieten. Ergebnis: Das Ambiente ist feierlich, einladend und feuchtfröhlich!

Im Herzen des 9. Arrondissements findet man eine der günstigsten Bars von Paris: das Syphax. Mit einem Pint Bier für drei Euro ist die Location immer brechend voll. Und das Sahnehäubchen: eine sehr lange Happy-Hour, die von 16:00-01:30 Uhr morgens dauert.

Nur wenige Schritte von République entfernt können Sie ins Caravane, ein Café-Restaurant mit einer sympathischen und kunterbunten Atmosphäre. Auf dem Menü: günstige Getränke, aber auch DJ-Sets und Konzerte.  

Wenn Sie das Ambiente eines Irish Pubs mögen, probieren Sie doch mal das James Hetfeeld‘s Pub aus, das für seine unglaubliche Auswahl an gezapftem und Flaschenbier berühmt ist. Für ein Gläschen ganz in Ruhe und abseits der Hektik begibt man sich ins Tribal Café, eine orientalische Bar, die Sie im charmanten Hof der Petites-Écuries, nur unweit der großen Boulevards empfängt.

Ganz in der Nähe der Halles ist die Cordonnerie ein Geheimtipp, wenn man ein preiswertes Gläschen trinken möchte. Neben seinen attraktiven Preisen ist die große Terrasse, die auf die Fußgängerstraße zeigt, sehr beliebt. Unweit der Place de la Nation ist das Pères populaires ein Bar-Restaurant, das günstige Getränke in einer entspannten Atmosphäre anbietet.

Mehr info über Bars in Paris