Musée national Jean-Jacques Henner

43 avenue de Villiers - 75017 Paris
Jean-Jacques Henner (1829-1905), Preisträger des namhaften Großen Preises für Malerei von Rom im Jahre 1858, begann mit der Malerei in seiner Heimatregion Elsass und beendete seine Karriere in Paris, gekrönt mit zahlreichen Auszeichnungen. Ein Großteil des umfassenden Werkes des Künstlers wird in einem schönen ehemaligen Herrenhaus ausgestellt, das während der 3. Republik nur unweit vom Parc Monceau erbaut wurde. Die Öffentlichkeit wird eingeladen, das Werk eines der größten Künstler seiner Zeit zu erkunden.

:

Voller Preis : 6€ ; Erm. : 4€

:

Zweiter Donnerstag jeden Monat bis 21:00 Uhr.

:

Mittwoch bis Montafg von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Dienstag

:

,

:

Musée Jean-Jacques Henner + musée Gustave Moreau : 9€.

Plan

Plan
Adresse
43 avenue de Villiers
75017 Paris
Parkplatz
(P)
Wagram-Courcelles, 17 Rue Jouffroy d'Abbans - 75017 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
2Monceau
3Wagram
(B)
94Place Du General Catroux
31Jouffroy D'abbans - Villiers

Praktische Informationen