MAD - Musée des Arts Décoratifs

107 rue de Rivoli - 75001 Paris

COVID19: Wiedereröffnung der ständigen Sammlungen und Ausstellungen des Musée des Arts Décoratifs am 15. Dezember 2020.

Ausstellung "Harper's Bazaar, führendes Modemagazin" bis 3. Januar 2021.

Ausstellung "Unreservierte Zeichnung. Sammlungen des Museums für dekorative Kunst" bis 31. Januar 2021.

Ausstellung "Luxes" bis 2. Mai 2021.

Für den Zugang muss ein Zeitfenster online reserviert werden.

Mit fast einer Million Kunstwerken gehören die Sammlungen des Musée des Arts décoratifs zu den bedeutendsten der Welt.
Die ausgestellten Objekte zeugen von der französischen Lebenskunst vom Mittelalter bis heute. Sie bieten einen unvergleichlichen Überblick über die Geschichte der Möbel, der Tischkultur, des Schmucks, des Designs, der Textilien und der Mode, des Grafikdesigns und der Werbung.
Das Musée des Arts décoratifs ist ein echtes Konservatorium der Kunstberufe und der kreativen Industrien und ist par excellence das Museum der Materie und des Know-hows.

:

Les visiteurs handicapés (civils et mutilés de guerre) et leur accompagnateur bénéficient de la gratuité.

:

Unter 18 Jahre Alt

:

Freier Eintritt für Jugendliche (unter 26 Jahren) und Kinder (unter 18 Jahren) - gegen Vorlage eines Lichtbildausweises.
Lehrer der ersten und zweiten Stufe (außer bei Sonderausstellungen).
Publikum mit Behinderung und im sozialen Bereich.
Sowie für: Amis des Arts Décoratifs, Schüler und Lehrer der Ecole Camondo und der Ateliers du Carrousel, Schüler der Ecole du Patrimoine, Schüler der Ecole du Louvre, Inhaber der Ausweise ICOM, ICOMOS, AICA und Presseausweis, Mitarbeiter des Ministeriums für Kultur und Kommunikation, Conférenciers der Nationalmuseen und der Caisse nationale des Monuments historiques et des Sites, Inhaber der interMusées-Karte.

:

Preis: 18€.
Kontakt: Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit (Montag bis Freitag: 9.30-12.30 Uhr) :
- 18 Jahre, Familien: +33 (0) 1 44 55 59 25 / 75 - [email protected]
+Über 18 Jahre, Studenten: +33 (0) 1 44 55 59 26 - [email protected]

:

Individueller Tarif + Reservierungsgebühr 35€ für externe Fremdenführer.
Eintrittspreis für die ständigen Sammlungen: 14€.

:

Preis: 12€.

:

Donnerstag für Ausstellungen nur bis 21 Uhr - Kassenschluss um 20.15 Uhr.

:

Dienstag-Sonntag, 11:00-18:00 Uhr. Schließung der Kassen um 17:15 Uhr.

Montag

:

, , , , ,

:

Depuis le pavillon de Marsan, dans le parcours design moderne et contemporain entièrement restauré en 2018, de superbes vues plongeantes sur les Tuileries et le jardin du Carrousel

:

Audioguides, Zeichenheft, Faltblatt zur Unterstützung des Besuchs.

:

englisch

:

Führungen, Rundgänge, theatralische Besichtigungen: Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten, um die Sammlungen und Ausstellungen zu entdecken und zu vertiefen. Sie werden in mehreren Sprachen angeboten und von diplomierten Referentinnen in Kunstgeschichte, bildender Kunst und angewandter Kunst geleitet.
Das detaillierte Programm der Themen, die für Erwachsenengruppen angeboten werden, finden Sie unter www.madparis.fr.

:

Le Loulou (derzeit im Umbau).

:

Billet commun musée des Arts décoratifs et musée Nissim de Camondo (valable 4 jours), 20€ (TR : 16€).

:

englisch, dänisch, griechisch

- Motorische Behinderung: Alle Aktivitäten sind zugänglich. Im Museum Nissim de Camondo ist nur das Erdgeschoss zugänglich.
- Sehbehinderung: Taktiler Zugang zu einigen Werken und angepasstes pädagogisches Material.
- Hörbehinderung: Führungen in LSF werden donnerstags in der Nacht und samstags angeboten.
- Geistige Behinderung: angepasste Reden je nach Gruppe.

https://audit.parisinfo.com/wp-content/uploads/2022/11/Guide-dAccessibilite-Musees-des-Arts-Decoratifs-MAD-Le-04_05_2022-a-09_17.pdf

Aufenthalt in Paris mit einer Behinderung

Plan

Plan
Adresse
107 rue de Rivoli
75001 Paris
Parkplatz
(P)
Pyramides, 27 Rue des Pyramides - 75001 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
17Palais-Royal Musée du Louvre
(RER)
CMusée d'Orsay
(B)
68Pyramides - Saint-Honore
48Palais Royal - Comedie Francaise

Praktische Informationen

:

Espèces (aux caisses) / Chèque de vacances (aux caisses).

+33 (0) 1 44 55 59 24