Le Duc des Lombards

42 rue des Lombards - 75001 Paris
Buchen
Bobby FEW ist der amerikanische Pianist, der Anfang der 80er Jahre im Duc des Lombards spielte, einer kleinen Bar namens "Bar de l'Etoile", in der ein Klavier unter der Treppe thront.
Laut Bobby sind hier die 5 Zutaten, um einen echten Jazzclub zu machen:
- Ein gutes Klavier
- Ein aufgeschlossener Besitzer für kreative Musik
- Eine Öffentlichkeit, die gut zuhört
- Ein Ort, an dem Musiker nach dem Konzert entspannen oder zu ihrem Vergnügen improvisieren können
- Die Nähe von Menschen
Aus diesem Grund ist der Duc des Lombards seit fast 40 Jahren der unverzichtbare Club in Paris.
Diese 5 Gebote bilden die Grundlage dieses Clubs, der dank seines hervorragenden Klaviers die größten Namen des Jazz auf seiner Bühne begrüßen und es der jungen Garde französischer Musiker ermöglichen kann, ihre Instrumente während der Jam-Sessions des Herzogs zu kreuzen.
Der Duc des Lombards wurde vom amerikanischen Designer Elliot Barnes dekoriert und ist zum Pariser Maßstab für Jazzclubs geworden, die jedes Jahr von Montag bis Samstag um 19:30 Uhr und 22:00 Uhr mehr als 300 Konzerte anbieten. 30 Uhr

:

Freier Eintritt (bei obligatorischem Verzehr) für Jam-Sessions: Freitag- und Samstagabend zwischen 23:30 und 16:00 Uhr.

:

22€ und 46€, veränderliche nach der Programmierung von Abend.

:

Sonntags + 10 Tage von Verschluß es, was ist August (Zweite und dritte Woche)

:

Jeder Abend des Montags im Samstag

:

Montag im Samstag, von 19 Uhr bis zu 00 Uhr des Montags im Donnerstag und von 19 Uhr bis zu 4 Uhr an Freitagen und Samstagen

Sonntag

:

Mögliche Restauration jeden Abend seit 19 Uhr.

Plan

Plan
Adresse
42 rue des Lombards
75001 Paris
Parkplatz
(P)
Rivoli - Sebastopol, 1 Rue Pernelle - 75004 Paris
Sebastopol, 39 Boulevard de Sébastopol - 75001 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
1Saint-Paul le Marais
47Châtelet
11Hôtel de Ville
14Châtelet
(RER)
ABChâtelet-Les Halles
DChatelet les Halles
(B)
8158Chatelet
75Hotel De Ville De Paris 4Ème Arrondissement
6721Chatelet

Praktische Informationen

:

chèque culture Up