PARK-GARTEN-FLANIERMEILE

Jardin sauvage Saint-Vincent

17 rue Saint-Vincent - 75018 Paris
Dieses Gehege war lange verwahrlost und wurde in dieser Zeit von Holunder, Fingerhut, Brombeeren, Efeu und einer Kolonie an kleinen Landtierchen eingenommen. Eines Tages beschlossen die Landschaftsarchitekten der Stadt endlich, diesen hübschen schlafenden Garten aufzuwecken. Doch vor so viel Anmut zogen sich Spaten und Gartenschere zurück. Es wurde beschlossen, dieses zarte und poetische Gebiet so zu belassen, wie es ist, um sein Ökosystem und seine Artenvielfalt sowie die Tierchen des Tümpels, der Bäume, der Sträucher und die Romantik des verrückten Grases zu bewahren.

:

Die Führungen sind für alle kostenlos.

:

Die Führungen sind für alle kostenlos.

:

Die Führungen finden von April bis Oktober statt. Am 1. Sonntag des Monats, von 10:30-12:30 Uhr und am 3. Mittwoch des Monats, von 14:30-16:30 Uhr.
Die Führungen sind für alle kostenlos.

:

Gruppenbesichtigungen das ganze Jahr über möglich. Informationen über Sonderbedingungen postalisch per Mail [email protected]

:

Die Zeitpläne variieren je nach Saison. Die Besichtigung des Wildgartens Saint-Vincent ist derzeit ausgesetzt.

Plan

Plan
Adresse
17 rue Saint-Vincent
75018 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
12Lamarck-Caulaincourt
(B)
80Lamarck - Caulaincourt

Praktische Informationen