STADION

Hippodrome ParisLongchamp

Bois de Boulogne - 2 route des Tribunes - 75016 Paris
Das Hippodrom von Longchamp wurde 1857 vom Architekten Antoine-Nicolas Bailly erbaut und befindet sich auf dem Gebiet der ehemaligen Abtei von Longchamp (zerstört in der Französischen Revolution). Es erstreckt sich über 57 Hektar zwischen der Seine und dem Bois de Boulogne. Hier werden regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen gegeben. Die Pferderennbahn von Longchamp wurde 1857 von Napoleon III. eingeweiht und ist für Galopprennen vorgesehen, jedes Jahr wird hier der Grand Prix von Paris ausgetragen. Anlässlich des Nationalfeiertags fand hier früher der feierliche Truppenaufmarsch der Pariser Garnison statt. Heute finden auf den Tribünen 12.000 Zuschauer Platz, denen viele weitere Services zur Verfügung stehen: eine Empfangshalle mit Wechselstube und Tourismusauskunft, ein Restaurant +33 (0) 1 44 30 75 80. Am Ende des Sportterrains erinnert eine Stele an den brasilianischen Luftschiffer Stantos-Dumon, der hier am 12. November 1906 einen der ersten Flug-Weltrekorde aufstellte. Führungen werden jeden Rennsonntag angeboten, mehr Auskünfte unter + 33 (0) 1 49 10 20 86

:

L'hippodrome de Longchamp est fermé pour travaux jusqu'en avril 2018.

Plan

Plan
Adresse
Bois de Boulogne - 2 route des Tribunes
75016 Paris

Praktische Informationen