FÜHRUNGEN

Studio Harcourt Paris

6 rue de Lota - 75116 Paris
Das Studio Harcourt Paris wurde 1934 von der Ausnahmefrau Cosette Harcourt sowie den Brüdern Lacroix und Robert Ricci gegründet und wurde schnell zu einem der wichtigsten Orte in ganz Paris. Schriftsteller, Maler, Sänger, Sportler, Künstler und Schauspieler wie Marlene Dietrich, Salvador Dali, Brigitte Bardot, Carole Bouquet, Zinédine Zidane und John Galliano waren Kunden im Studio Harcourt. Das Markenzeichen von Harcourt ist sein Ursprung in der Ästhetik des Schwarz-Weiß-Kinos, was ihm eine gewisse Zeitlosigkeit und einen unnachahmlichen Stil zwischen Mysterium und Legende verleiht. Das Angebot des Studio Harcourt ist vielfältig.
Mittwochs, freitags und samstags öffnet das Studio Harcourt die Pforten seiner Ausstellungsräume (10:00-18:00 Uhr) und Stadtführungen.

:

Voller Preis für die Ausstellung: 7€ (Mittwoch, Freitag und Samstag). Volle Führung nach Vereinbarung: 35€/Person.

:

Ausstellung: Mittwoch, Freitag und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass um 17:30 Uhr). Führungen hinter die Kulissen: siehe Daten auf der Website, Abschnitt "HERITAGE". Voller Besuch nach Vereinbarung. Fotosession im Studio: nach Vereinbarung. Öffnen Sie bestimmte Feiertage.

  • Mit einem Vortragenden Fremdenführer
:

englisch, , spanisch, , italienisch, japanisch, niederländisch

Plan

Plan
Adresse
6 rue de Lota
75116 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
9Rue de la Pompe
(B)
52Lycee Janson De Sailly

Praktische Informationen

  • Amex
  • Carte JCB
  • Karte China Union Pay
  • CB/Visa
+33 (0) 1 42 56 67 67