Musée de Montmartre : selbstgeführte Tour Musée de Montmartre : selbstgeführte Tour

Musée de Montmartre : selbstgeführte Tour

15 €

Musée de Montmartre: Freier Besuch

Musée de Montmartre: Freier Besuch

Musée de Montmartre: Freier Besuch

Zugang zu den ständigen Sammlungen des Musée de Montmartre
Zugang zur aktuellen Sonderausstellung
Zugang zu den Renoir-Gärten

15 €
Reservierung

Beschreibung

Im Herzen des idyllischen Montmartre, nur einen Steinwurf von Sacré-Coeur und dem Place du Tertre entfernt, befindet sich eines der schönsten Museen der Stadt: das Musée Montmartre.

Es ist im Hôtel Demarne und im Bel-Air-Haus untergebracht und erinnert an die künstlerische Vergangenheit und das bunte Leben in diesem Viertel. Hier finden sich Gemälde, Plakate, Illustrationen und Fotografien von Künstlern, die es zum Leben erweckten, und vor allem von denen, die in seinen Mauern gelebt haben, wie Suzanne Valadon, Maurice Utrillo, André Utter oder Renoir. Diese Eintrittskarte erlaubt Zutritt zum Museum, der Wohnung von Suzanne Valadon, den herrlichen Gärten von Renoir und dem Café, in dem man sich bequem niederlassen kann. 

Mehr als ein Museum ist es eine kulturelle Flucht aus der Zeit, eine Reise in die Vergangenheit. 

Zeitlich begrenzte Ausstellung Auguste Herbin:

Der Maler Auguste Herbin ist das bestgehütete Geheimnis des Abenteuers der modernen Kunst. Dennoch nahm er aktiv an allen kreativen Brüchen des 20. Jahrhunderts teil: Fauvismus, Kubismus, Abstraktion. Der Mann, der achtzehn Jahre lang im Bateau-Lavoir lebte, führte in seiner letzten Manier zu einem plastischen Alphabet mit universeller Ausrichtung.
Das Musée de Montmartre ist das erste Pariser Museum, das Auguste Herbin eine retrospektive Ausstellung widmet, und zwar in der Stadt, in der er sein ganzes Leben lang kreativ war. Sie zeichnet mit oftmals unveröffentlichten Werken die sieben Schaffensperioden des Malers nach: Postimpressionismus, Fauvismus, Kubismus, Monumentalobjekte, Neue Figuration, erste und zweite Abstraktion. Herbin findet hier seinen rechtmäßigen Platz in der Geschichte der modernen Kunst wieder und gibt uns die Möglichkeit, in jeder der durchlaufenen Schaffensperioden Werke von allerhöchstem Rang zu entdecken.

Das ist Inbegriffen:

  • Zugang zu den ständigen Sammlungen des Montmartre-Museums
  • Zugang zur aktuellen Wechselausstellung
  • Zugang zu den Renoir-Gärten

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Viertel Montmartre

Beachten Sie

Der Zugang zum Musée de Montmartre ist für Kinder unter 10 Jahren bei Vorlage eines Altersnachweises kostenlos.

Das Musée de Montmartre behält sich das Recht vor, den Zugang zu den Gärten und/oder den Räumen des Museums je nach Aktivität zu beschränken. 

Im Rahmen der Sicherheitsmassnahmen von Vigipirate bedanken wir uns im voraus bei Ihnen für Ihre Geduld wegen der Sicherheitskontrolle am Eingang des Denkmals. Deswegen keinen vorrangigen Zugang wird im Fall von grossem Strom von Besuchern versichert.

Zeitplan

Täglich geöffnet:

  • 10:00-18:00 Uhr (letzter Einlass 17:15 Uhr) vom 20. Februar bis 30. März 2023.
  • von 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass 18:15 Uhr) ab dem 31. März 2023.

Bewertungen unserer Kunden

4,9/510 Bewertungen

Nathalie G.
5/5
Belle surprise
13 Juni 2024
Nous avons découvert un merveilleux musée, charmant et très intéressant, dommage qu'il n'y ait pas plus de publicité à son sujet
Paola B.
5/5
26 Mai 2024
Visita piacevole, contenti di averla fatta
Robert R.
5/5
Un musée à ne pas manquer.
24 Mai 2024
Musée très intéressant, accueillant, dans un endroit très agréable. L'atelier de Suzanne Valandon très évocateur d'une vie et d'une époque. Une exposition temporaire consacrée à Auguste Herbin vraiment très intéressante, intelligemment présentée et expliquée. Très bon accueil à la boutique, c'est à signaler.
Ramon G.
5/5
4 Januar 2024
Perfect all the visit
Colette Winifred L.
5/5
Excellent small museum
29 Dezember 2023
Excellent small museum- we learned much about the history of the area and the artists who worked there and of their art. There were no barriers so you can look closely at each piece. Interesting special exhibition also in progress at the time of our visit
Susana P.
4/5
6 Dezember 2023
Un lugar tranquilo en medio del bullicio que recoge la historia de Mtmatre
Carole B.
5/5
23 November 2023

Un endroit charmant, un peu protégé de la foule de Montmartre, avec une représentation très vivante de l’histoire du quartier et de ses artistes.
L’expo Steinlein nous a surpris. Des œuvres intéressantes et une présentation là aussi de qualité de cet artiste. Et bien sûr l’atelier Suzanne Valadon. Un après-midi très réussi.

DANIELA F.
5/5
19 Oktober 2023
Bellissimo e molto interessante il museo, splendida la sua ambientazione
Franck I.
5/5
Vor mehr seit einem Jahr veröffentlicht
bel endroit, belles expositions, parfait, merci

Plan

Plan
Adresse
12 rue cortot
75018 Paris

Unsere Kunden mochten auch

  • Musée d'Orsay: selbstgeführte Tour Fotos Paris

    Musée d'Orsay

    Das Musée d'Orsay lädt Sie zu einer Reise durch den Impressionismus ein und enthüllt die Meisterwerke von Monet, Degas, Renoir und ihren Zeitgenossen.
    ab 16 €
    4,9/5
  • Workshop im Parfummuseum Fragonard Fotos Paris

    Workshop im Parfummuseum Fragonard

    Ein unvergessliches Dufterlebnis erwartet Sie im Musée du Parfum Fragonard, das nur wenige Schritte von der Opéra Garnier entfernt liegt.
    29 €
  • Museum der Illusionen Paris

    Museum der Illusion

    Das Museum der Illusion ist ein einzigartiger Ort, der Ihnen eine immersive und interaktive Erfahrung bietet, bei der die Realität nicht immer das ist, was sie zu sein scheint
    19 €
    5/5
  • Musée de l'Orangerie: Freier Besuch Fotos Paris

    Museum der Orangerie

    Lassen Sie sich im Musée de l'Orangerie von der Ruhe der "Nymphéas" von Monet einhüllen und erkunden Sie die eklektische Walter-Guillaume-Sammlung, die von der künstlerischen Hektik des frühen 20.
    12,50 €
    4,9/5