Das Musée de la Monnaie de Paris: selbstgeführte Tour Das Musée de la Monnaie de Paris: selbstgeführte Tour

Das Musée de la Monnaie de Paris: selbstgeführte Tour

€ 12
Vom 1. März bis zum 30. Juni 2024
Ausstellung "Insert Coin" in der Monnaie de Paris
Entdecken Sie das goldene Zeitalter der Münzspiele von 1960 bis 1990 in einer immersiven Ausstellung in der Monnaie de Paris. Erleben Sie die Erfahrung von Cafés und Arcade-Hallen mit Tischfußball, Flipperautomaten und Spielterminals, indem Sie mit speziellen Münzen die authentischen Automaten aktivieren.

Ticketverkauf

Besuch des 11 Conti - Monnaie de Paris + Sonderausstellung

Zugang zum Museum 11 Conti/Münze von Paris
Zugang zur aktuellen Ausstellung
Eintrittskarte für eine Warteschlange

€ 12
Reservierung

Beschreibung

Ausstellung Insert Coin in der Monnaie de Paris - Flippers, Arcade-Terminals und Münzspiele
Entdecken Sie das goldene Zeitalter der Münzspiele von 1960 bis 1990 in einer immersiven Ausstellung in der Monnaie de Paris. Erleben Sie die Erfahrung von Cafés und Arcade-Hallen mit Tischfußball, Flipperautomaten und Spielterminals, wobei Sie mit speziellen Münzen die authentischen Automaten aktivieren können.

Das Monnaie de Paris gilt als eines der ältesten noch aktiven Unternehmen der Welt. Die 864 von König Karl dem Kahlen gegründete und 1775 am Quai de Conti errichtete französische Institution ist seit über 11 Jahrhunderten für die Münzprägung zuständig. Die Fabrik ist auch heute noch in Betrieb, hier werden Sonder- und limitierte Auflagen sowie französische Euro produziert.

Seit 2017 beherbergt dieser mythische Ort in der Geschichte von Paris ein überraschendes Museum, das die Kunst und das Handwerk des Monnaie de Paris hervorhebt. Metallarbeiten, Schätze aus den Sammlungen, Fertigungstechniken und Know-how - bei einem Rundgang entlang der Werkstattfenster können Sie alle Geheimnisse des Monnaie de Paris und vieles mehr bei Ihrem Besuch entdecken. 

Das ist inbegriffen :
Eintritt ohne Anstehen zu den ständigen Sammlungen und Wechselausstellungen des Musée de la Monnaie de Paris.

Beachten Sie

Der Zugang zum Musée de la Monnaie de Paris ist gegen Vorlage eines Nachweises kostenlos für: alle Jugendlichen unter 26 Jahren, Inhaber des Bildungspasses, Arbeitssuchende, Menschen mit Behinderungen und ihre Begleiter usw. (vollständige Liste auf der Website des Museums und direkt an der Kasse erhältlich)

An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt ins Museum für alle kostenlos.

Für Inhaber des Navigo-Passes wird vor Ort ein ermäßigter Tarif angeboten.

Für Wechselausstellungen, die in den Räumlichkeiten stattfinden, muss eine weitere Eintrittskarte erworben werden.

Im Rahmen des Vigipirate-Plans danken wir Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis für die Verlangsamung durch die Sicherheitskontrollen am Eingang der Museen und Denkmäler. Daher kann der bevorzugte Zugang bei großem Andrang nicht garantiert werden.

Zeitplan

Dienstag bis Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr und am Mittwoch bis 21 Uhr.
Jährliche Schließungen am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.
Letzter Einlass ins Museum am 24. und 31. Dezember um 16:00 Uhr.

Plan

Plan
Adresse
11 Quai de Conti
75006 Paris

Unsere Kunden mochten auch

  • Gelegentliche Fahrten in Paris Fotos Paris

    Pass Navigo Easy

    Der Pass Navigo Easy, Ihr Schlüssel zu einem Paris ohne Grenzen: Fahren Sie nach Belieben und zu günstigen Preisen zwischen den Wundern von Montmartre und Notre-Dame.
    € 22.90
    4.9/5